ie Anfänge des PvP

Aller Anfang ist schwer...

 

Passiert es euch öfters dass ihn in Felucca schneller vom Pferd geworfen werdet ehe ihr sehen könnt was passiert? Bekommt ihr Herzklopfen beim Anblick von einem Player Killer?

 

Dann seid Ihr hier richtig. Dieser Artikel soll euch helfen nicht der glorreiche Über-pvper zu werden. Es geht mehr um den richtigen Einstieg und um den Spaß am spielen.

 

Mir würde mal gesagt dass es im PvP 5 Lernstufen gibt die sich wie folgt unterscheiden:

 

1. Beim Sterben immer der Erste

2. Ich sterbe aber falle nicht von allein um

3. Ein Unentschieden ist ein Sieg für mich

4. Ja, ich gewinne auch mal

5. PvP Gott

 

Aber nun mal Schluss mit den Geschichten. Egal was für eine Charakterklasse Du zum Spielen bevorzugst es gibt einige Gemeinsamkeiten.

 

Am Anfang steht das Training des Charakters und die daraus resultierende Frage wie viel Gold in diesen Charakter investiert wird. PvP muss nicht grundlegend teuer sein mit 110er Powerscrolls ist es nicht die schönste, tollste oder mächtigste Figur im Spiel aber sie ist spielbar.

 

Die Rüstung sollte in allen Bereichen um 60 Punkte Resistenz aufweisen. Dank der neuen Loot Änderung findet sich hier auch genug preisgünstige Auswahl ohne direkt ein Vermögen ausgeben zu müssen.

 

Tipp: Wenn du deine Rüstung zusammenstellst oder umbaust ist es sinnvoll nach dem Versichern (Insuren) in einem sicheren Bereich Selbstmord auszuüben um einen reale Test zu haben.

 

Und nicht vergessen das automatische Erneuern der Versicherung zu aktivieren.

 

Danach geht es um deine Tastatur und die Zaubersprüche bei UO-Assist Benutzer auch um etliche Macros. Sie sollten alle so auf der Tastatur liegen dass du sie leicht erreichen kannst und nicht die Finger zu oft verdrehen musst. Nachdem Du die Tastatur eingerichtet hast geht es ab in die Wildnis um dich Einzuspielen und eventuelle Optimierungen vorzunehmen. Genauso kann es nie schaden zu wissen was für Wirkungen die Zaubersprüche haben. Nebenbei kannst du Gold für folgende Gefechte sammeln und mit Glück ein paar nette Items finden.

 

Wichtig ist es auch zu wissen wie viel du cursed tragen kannst.

Nichts ist schlimmer als seine Beute zu verlieren weil man im Stehen niedergekämpft wird.

 

Nun ist der Punkt gekommen sich langsam an echten Gegnern zu messen und die ersten Gefechte auszutragen. Es gibt dafür so genannte Hot Spots

Die Farm: Sehr neutral hier kannst auch mit Roten reden ohne direkt das Schlimmste befürchten zu müssen.

Destard: Für Anfänger nicht gerade Ideal. Aber hier kannst Du viele Taktiken sehen und größere Gruppen beobachten.

Brit Gate: Eine harte Gegend mit vielen guten Spielern wo Du auch mal eingreifen kannst. Wird es zu schwer gibt es 2 Guard Zone direkt um die Ecke.

 

Die sicherste Lösung ist zwar einer Gilde in Trammel beizutreten und dort im "trocknen" zu üben. Dies hat zum Nachteil, dass das Training nur so gut ist wie der Lehrer.

 

Bestimmt willst Du auch nicht zu Fuß kämpfen oder? Jetzt sagen bestimmt alle ich brauch kein Pferd ich habe ja einen 3 Jahres Account aber das ist ein Irrtum.

 

Bei einem Ethereal Reittier trifft der Dismount doppelt schlimm, das Aufsteigen dauert ca. 3 Sekunden und kann verhindert (disturbed) werden. Was als Summe vom absteigen, reagieren und aufsteigen eine Zeit um 10 Sekunden zustande bringt. Das ist eine lange Zeit, wenn Du bedenkst dass ein Dexxer in 10 Sekunden 10-mal schlagen kann oder ein guter Magier Dir in Ruhe eine große Menge Mana einschenken kann.

 

Falls du keinen 3 Jahres Account hast, ist es sehr hilfreich 3 gebundene Tiere zu haben und immer die Pet Balls bei Dir zu tragen (natürlich versichert). Wenn nun der ungeliebte Abstieg kommt kannst Du in aller Ruhe wegrennen weil der Gegner meist erst das Reittier erlegt in der Annahme dass Du nun zu Fuß weiter bist. Aber zu dem Zeitpunkt solltest du schon wieder auf dem neuen Reittier sitzen.

 

Zum Ende nun das Wichtigste

 

Vorm Kampf ist wie im Kampf

1. Ist meine Ausrüstung repariert ?

2. Habe ich genug Gold auf der Bank?

3. Bin ich Ausgerüstet (Regs, Potions, Bandies)?

4. Bin ich auch nicht überladen ?

 

Wenn Du überall "Ja" sagen kannst dann los Ruhm und Ehre warten auf DICH

 

Copyright ©
All Rights Reserved.