äuser

 

Home sweet Home

 

Wenn es etwas in Ultima Online gibt was wirklich jeder haben will, dann ist es ein eigenes Haus: Ein Ort den man "Zuhause" nennt, wo man sich mit Freunden trifft, Feste feiert oder einfach nur seine Besitztümer unterbringen kann.

 

Häuser gibt es in vielen Größen und Arten, und mit dem Haus Designtool sind dem kreativen Häuslebauer kaum Grenzen gesetzt.

 

 

Wie komme ich an ein Haus?

 

Es gibt 2 Wege zum eigenen Haus: Entweder man kauft ein bereits bestehendes Haus, oder man baut (placed) selber eins.

 

Ständig werden eine Menge von Häuser verschiedener Größen angeboten. Die Preise schwanken dabei sehr stark und sind abhängig von der Lage, Facette und der Größe des Hauses. Häuser auf den Facetten Trammel oder Malas sind teurer, weil diese begehrter sind, als jene auf Felucca. Der Vorteil beim Hauskauf ist, dass man sich nicht die Mühe machen muss einen passenden Platz zum Placen zu suchen und dass man das Haus auch oft mit einer passenden Einrichtung erstehen kann. Allerdings ist es meist sehr viel teurer ein Haus zu kaufen als selber eines zu placen.

 

Also zur billigeren Alternative: Ein Haus selber Placen. Das ist allerdings nicht ganz einfach. Bauland ist rar, auch wenn sich das nun mit der Einführung von Malas gebessert hat. Plätze für kleine Häuser findet man relativ einfach, aber große Häuser wird man nur mit viel Glück selbst placen können.

 

Die Bauplatzlage wird sich zukünftig mehr entspannen, sobald die sogenannte Housingphase 3 abgeschlossen ist. Zweithäuser von aktiven Accounts, sowie Häuser von nicht mehr aktiven Accounts werden nach und nach verschwinden. Allerdings werden einige grosse Plätze wieder von fleissigen IDOC-Campern neu bebaut werden ;-) ....

 

 

 

Copyright ©
All Rights Reserved.