Ultima Online Bibliothek

Ultima Online Bibliothek (http://uob.zarum.de/forum/index.php)
-   DF - Verkauf (http://uob.zarum.de/forum/forumdisplay.php?f=364)
-   -   Marktplatzregeln-Regeln, lesen vorm posten hier!(update 24.08.08) (http://uob.zarum.de/forum/showthread.php?t=117532)

Ralgar 20.10.2003 14:21

Marktplatzregeln-Regeln, lesen vorm posten hier!(update 24.08.08)
 
Marktplatzregeln-Regeln, lesen vorm posten hier!


Es gibt einige einfache Regeln um den Marktplatz übersichtlicher und zweckmäßiger zu gestalten. Postings oder Threads die sich NICHT an die Regeln halten werden vom Moderator gelöscht.

1.)Im Betreff muss angegeben werden wenn es um ein Geschäft handelt das sich auf einen Real Life Tausch oder Kauf bezieht!

1.b) Alle Verkäufe/Kaufgesuche/Preischecks/Auktionen werden bitte im entsprechenden Unterforum des Marktplatzes eröffnet. Die Marktplatzregeln gelten weiterhin und natürlich auch für die Unterforen.

2.) Keine unsachlichen Kommentare zu verlangten Preisen (dazu zählt auch das keine ~~~~~ei-Vorwürfe erhoben werden) Keiner ist verpflichtet die angebotenen Dinge zu kaufen/verkaufen! Dazu zählen auch Preisvergleiche zu anderen Shards. Preise sind nicht unbedingt vergleichbar.

3.) Einen Thread durch eigene Postings künstlich an der Spitze der Threadübersicht zu halten ist maximal 4 mal erlaubt.

4.) Bei Hausverkäufen sollte zur Shard auch eine Facetangabe im Betreff gepostet werden.

5.) Dieser Marktplatz ist für Dinge bestimmt die in direkter Verbindung mit Ultima Online stehen.

6.) Ab sofort sind Postings für Auktionen und Geschäfte die auf anderen Plattformen abgewickelt werden unerwünscht. Dies dient der Übersichtlichkeit des Marktplatzes, der nicht zu Werbezwecken entfremdet werden soll.
Links zu Auktionen und Geschäfte auf andere Auktionssyteme in der Sig sind weiterhin erlaubt.

7.) Bitte gebt im Threadtitel eine genauere Beschreibung an,z.b. suche Tailor Bods(bei bedarf noch genauer) oder biete dieses bestimmte Haus oder dieses bestimmte Item,anstatt nur ein simples suche oder biete,etc.
Mit sicherheit führt das zu einer besseren aufgliederung der Threads und einer besseren Übersicht unter den Threads im Markt.Und die wenigen Worte mehr reisen einem ja kein Finger aus.

8.) Auktionszeiten,wie z.b. das Ende einer Auktion sollten immer GMT+1 (also normale Deutschlandzeit) angeben.Sodass es keine Missverständnisse gibt bei Leuten die andere Zeiteinstellungen haben.

9.) Sollten sich Gebote zeitgleich ergeben (z.b. kurz vor ende einer Auktion) die entsprechenden Posts nicht editieren sondern ein neues Gebot posten um Unstimmigkeiten zu vermeiden.

10.) Alle Auktionen verlängern sich automatisch um 5 Min nach dem letzten Gebot. Nur so können Probleme mit "fast edits" vermieden werden.

11.) Das vom Auktionsstarter im Startpost angegebene Auktionsende ist verbindlich. Sollte innerhalb des Zeitraums kein Gebot vorliegen, kann der Auktionator seine Auktion verlängern. Bei Auktionen mit mehreren Gegenständen ist für Gegenstände, für die schon zulässig geboten wurden, das im Startthread angegebene Auktionsende verbindlich. Das Auktionsende für gebotslose Gegenstände kann verlängert werden. Dies sollte aber nach Möglichkeit erst nach Ablauf des ersten Auktionsendes geschehen um mögliche Verwirrung zu vermeiden.

12.) Scheint eine Auktion erfolglos zu verlaufen, weil der Preis scheinbar zu hoch ist, kann ein Interessent den Auktionator per PM oder ICQ antickern, aber bitte keine Preisvorstellung in die laufende Auktion posten.

13.) Jeglicher Handel von Gold oder Ingame Artikeln gegen Geld ist untersagt!

UOB-Auktionen

Auf Grund diverser Unstimmigkeiten, UOB Auktionen betreffend, möchten wir an einige Richtlinien appelieren, um es dem Käufer sowie auch Verkäufer leichter zu machen. Wenn es sich bei einem Angebot demzufolge um eine Auktion handelt bitten wir darum in dem ersten Posting die Bedingungen dieser Auktion festzulegen. Dazu gehören:
• Mindestgebot
• Auktionsende [hierbei gilt stets die Boardzeit (GMT+1)]

Des weiteren ist eine Auktion im Betreff dementsprechend zu kennzeichnen. Als Hinweis sei anzumerken, dass Gebote, die das Mindestgebot erfüllen gültig sind beide Parteien sollten sich somit in die Pflicht genommen fühlen, den Handel zu vollführen (es sei denn, es kommt zu einer anderen Einigung).

Scamming

Nach all den Threads die in den letzten Wochen aufgetreten sind scheint es wohl so das Scamming wieder Modesport wird in den Landen Britannias.
Und da das Forum derzeit nicht verschont bleibt von angeblichen Warnungen,Verunglimpfungen und Aussagen wie "Der xxxx hat mich gesacmmed" müssen wir wohl doch versuchen das ganze in
bahnen zu lenken die es uns allen erlauben zwar bescheid zu wissen das derzeit wieder was am laufen ist, aber gleichzeitig keinen Rufmord begehen über etwaige Mitglieder des Forums.

- Bei einem Handel ausserhalb einer guarded area (in und um Städte und Moongates(Moondportal)) sollte ausschliesslich mit Ware gehandelt werden, die durch den Tod des Avatars nicht verloren geht.(Checks/blessed items (gesegnet))

- Wenn Häuser gegen Rares gehandelt werden, sollte das Rare vorher für den Wert in Gold getauscht werden, um dann das Haus für den Check zu handeln. Es müssen sich beide Parteien über die Höhe des Checks einig sein. Alternativ sollten für ein Handel dieser Art ein Broker beiderseitigen Vertrauens hinzugezogen werden

- Bei einem Haustransfer sollte ein Sextant mitgeführt und direkt unter dem Housesign (Haussschild) benutzt werden. Diese Koordinaten müssen mit dem eisblauen Deed (Ist ein eisblaues Deed im Handelsfenster,wenn man dieses anklickt sollten die Hauskoordinaten erscheinen) übereinstimmen. Wenn das Deed nicht die korrekten Koordinaten beim Anklicken anzeigt oder einen anderen Haustyp beschreibt, sollte der Handel nicht vollzogen werden

- Wenn wertvolle Gegenstände im Haus released (gelöst) werden, sollte unmittelbar davor der Detect Hidden - Skill angewendet werden, um sicherzugehen, dass man im Haus alleine ist und niemand sonst den gelösten Gegenstand nehmen kann. Diese Fähigkeit deckt mit 100%iger Wahrscheinlichkeit jeden auf der sich im Haus versteckt, unabhängig von der Höhe der Fähigkeit

- Wann immer man etwas in seinen Vendor (von sich selbst per Deed aufgestellter Verkäufer) legt, sollte niemand sonst in der Nähe sein. Direkten Handel niemals über einen Vendor laufen lassen.

- Immer darauf achten, wieviel man noch tragen kann. Sind mehr als 125 Gegenstände im Gepäck oder wiegen sie insgesamt mehr als 400 stones (Steine), wird man seine Sachen auf dem Boden wiederfinden. Davon sind gesegnete Gegenstände nicht ausgeschlossen!

- Alle Gegenstände im Handelsfenster genau untersuchen bevor dem Handel zugestimmt wird, bei magischen Gegenständen die Fähigkeit Item Id (Gegenstände identifizieren) zum prüfen verwenden. Wenn Rüstungen oder Waffen gehandelt werden, kann mit der Fähigkeit Armslore (Waffenkunde) festgestellt werden, ob die Gegenstände in guter Verfassung oder reperaturbedürftig sind

- Um grosse Mengen an Ware zu Handeln, verwende commodity deeds (das sind diese grünen Ressourcendeeds) die bei einem NPC Banker erhältlich sind. Lege niemals etwas auf den Boden, was nicht weggeworfen werden soll

- Für Reperaturen an Rüstung und Waffen sollten repair service deeds (Reparatur Deeds die man bei Schmieden(nur Spieler!!!!) kaufen kann) verwendet werden, die von jedem Schmied mit einer zumindest zu 50% ausgebauten Fähigkeit in blacksmithy (Schmieden) erstellt werden können

- Bei dem Kauf eines Pets (Haustier) sollte der Verkäufer das Wesen vorher mit einem vom Käufer bestimmten Namen umbenennen und es Ihn folgen lassen

- Shardübergreifender (X-Shard) Handel sollte wenn überhaupt nur mit Brokern, die beiderseitiges Vertrauen geniessen abgeschlossen werden

Grundsätzlich gilt Vorsicht, wenn der Verkäufer nicht dazu bereit ist simple transparenzfördernde Handlungen auszuführen, wie zb: Sachen aus einem Behälter nehmen, um sie im tradewindow zu handeln oder das Umbennen eines pets.

Jetzt noch einige Richlinien zu Scammerthreads die von Postern erstellt werden.
(Aufmerksam lesen!!!!!!)

Bitte nennt keine Namen,weder Ingame Namen noch Namen vom Board da das unweigerlich zu Verwechslungen führen kann.
Ein Scam der durch die oben angeführten Richtlinien nicht verhindert werden konnte sollte bitte mit der Möglichkeit wie man sich dagegen wehren kann gepostet werden

GANZ WICHTIG!!!!
Bitte schreibt solche Warnungen nur ins Stadtzentrum ODER dem entsprechenden Marktplatz!!!!!!!
Dort werden sie von uns eingehend überwacht.

Und noch was zum Thema Broker.

Wir werden uns als Broker anbieten ,sollte es gewünscht werden.
Wendet euch also bitte einfach an einen der hier genannten Mods,sie sind gerne bereit zu helfen.

Slam-ODR, Blood Angel, Borodan, Rasielle, Hannington und Henry the Miner.

Danke und ich hoffe das wir das ganze jetzt geregelt bekommen.

http://support.uo.com/scam.html
http://www.uo.com/cgi-bin/newstools.pl?Article=6014

Wer das ganze auch im Original lesen will kann das in diesen beiden Links tun.

Danke
UOB-Team

:dblick:

Thranduil 10.11.2003 13:43

Es gibt ein Update.

Bitte auf die Regel 6 achten!

Gruss

DescWing 20.06.2004 21:06

Regel 9 hinzugefügt.

Sokrates 13.07.2004 14:17

Bitte unbedingt Regel #10 beachten - Jede Auktion verlängert sich automatisch um 5 Min nach dem letzten Gebot - auch wenn nichts angegeben wurde.

Ref 02.02.2006 23:48

Aus gegebenem Anlaß Regel 11 und 12 hinzugefügt...

Floh [T^N] 01.12.2006 16:15

Regel 1.b) hinzugefügt.

Henry the Miner 24.08.2008 21:31

um regel 13 ergänzt
henry :bounce:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:23 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.