Ultima Bibliothek
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Zurück   Ultima Bibliothek > UOB Foren > UO Newsbrett

Benutzername:
Kennwort:
Angemeldet bleiben?
 
Willkommen bei Ultima Bibliothek.
Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst dich vermutlich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Thema bewerten
Alt 25.09.2018, 08:29   #1
Medea
Moderatorin
 
Benutzerbild von Medea
 
Registriert seit: Feb 2002
Ort: Drachenfels | Minoc
Beiträge: 6.165
Renommee-Modifikator: 5 Medea ist ein WortführerMedea ist ein WortführerMedea ist ein WortführerMedea ist ein WortführerMedea ist ein WortführerMedea ist ein WortführerMedea ist ein WortführerMedea ist ein WortführerMedea ist ein WortführerMedea ist ein WortführerMedea ist ein Wortführer
UO.com: Der Detektiv

UO.com hat am Tag seines 21. jährigen Jubiläums auch eine neue Geschichte (Fiction) zum aktuellen Publish 101 herausgebracht. Es handelt sich um die Geschichte: "Der Detektiv".

Zitat:
Um die "Schätze von Khaldun" zu erklären, haben wir eine Reihe von kurzen Geschichten, die die Ereignisse im Spiel ergänzen. Wir präsentieren die erste Ausgabe:

Der Detektiv
Von EM Malachi

Hauptkommissar K. Jasper betrachtete die Steinreliquie und das Blut, das sie bedeckte. Er verstand, warum die Stadtwache von Trinsic seine Hilfe wollte. Dies war der dritte Sammler von mystischen Artefakten, der in der letzten Woche getötet worden war. Das war eindeutig kein Zufall. Während das frische Blut offensichtlich vom Endbesitzer der Reliquie stammt, wusste Jasper nicht, was er mit den seltsamen okkulten Symbolen, die das Steinmosaik bedeckten, anfangen sollte. Es schien ein Fragment einer Kryptowand zu sein, aber welcher? Jasper machte eine Notiz, um mit jemandem im Lycaeum zu sprechen.

Er begann, die Notizen des Opfers über die Sammlung zu lesen. Die meisten Stücke enthielten Seiten mit Überlieferungen und Geschichten, aber die Forschung des Opfers über dieses spezielle Relikt fehlte. Da war nur ein Stück Papier mit einem einzigen Namen drauf: Leoric Gathenwale. Der Name brachte sofort die Details dieses Falles in den Sinn: den Wahnsinn, die Rituale und eine monströse Spinne.

Der Inspektor ging zur Tür und bewegte sich zu einer der Stadtwachen. "Ich möchte, dass du eine Nachricht schickst. Wir brauchen mehr Hilfe dabei."

Die Wache sah verwirrt aus, also betonte Jasper die Bedeutung. "Es geht um einen alten Fall. Khaldun."
Medea ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Design by VBMode.com
Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.