Ultima Bibliothek
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Zurück   Ultima Bibliothek > Spezialboards > Projekt Donnerhall

Benutzername:
Kennwort:
Angemeldet bleiben?
 
Willkommen bei Ultima Bibliothek.
Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst dich vermutlich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.
 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Thema bewerten
Alt 16.04.2015, 16:48   #1
Aelcar Skares
Geist
 
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 15
Renommee-Modifikator: 0 Aelcar Skares ist derzeit unbeurteilbar
Die dunkle Bruderschaft

Prolog

Mit wachsender Sorge las er die Berichte der Ermittler die er ausgesandt hatte, um Gerüchten über eine angebliche Radikalisierung der Ärmsten in den großen Städten Britannias auf den Grund zu gehen.

Dabei fiel ihm besonders der Anstieg der Gewalttaten in Trisic und Yew auf. Aber auch in anderen Städten war ein Anstieg der Gewalttaten verschiedener Randgruppen zu erkennen.

Irgendetwas oder irgendjemand versetzte sie in Aufruhr! Wer auch immer dahintersteckte organisierte sich immer besser.

Yew
Erst vor kurzem war eine Gruppe von Schlägern durch Yew gekommen und hatte Flugblätter wie dieses:

Informationsflugblatt
Gebt einem Mann eine Uniform, und er wird eurer Sache seine unerschütterliche Treue verschreiben. Diese Männer sind nun Schäfchen des Königs, die sich nicht um eure Nöte scheren. Sie tragen zwar die Uniform des Königs, ihre einzigen Sorgen sind aber nur ihre eigenen Wünsche.
Gez.: M.

verteilt.

Eine Gruppe von Samaritern war brutal nahe einem Bauernhof in Yew ermordet worden: Laut Zeugenaussagen waren die vier beim Bauernhof getöteten Männer unterwegs um Medikamente und Bandagen an Zufluchten bei Trinsic und BloodHaven zu liefern als sie angegriffen wurden.
Mc Hannigan, ein Augenzeuge, sagte dazu Folgendes aus: "Jau, ich habe die ganze Geschichte mit eigenen Augen gesehen. Die 4 wehrlosen Samariter wurden einfach abgeschlachtet."

Trinsic
Ein Obdachloser aus Trinsic gab zu Protokoll:
"Die Einheimischen in der Stadt werden unruhig, ich weiß nicht, was los ist, aber die Aktivitäten der Obdachlosen in dieser Gegend haben sich vervielfacht; wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen, die hecken etwas aus.
Neulich konnte ich die Rede einer unbekannten Frau belauschen (sie schien die Anführerin einer der örtlichen Schlägerbanden zu sein):

Brüder und Schwestern versammelt Euch! Kommt alle her und hört zu!
Brüder, Schwestern. Man hat uns im STICH GELASSEN. Wir sind die verweisten Kinder von Trinsic. Unser König Blackthorn sitzt auf seinem goldenen Thron und zuckt angesichts unserer Not die Achseln!
Währenddessen sterben unsere Kinder auf den Straßen vor Hunger!
Sein Krieg um den Erhalt seiner Herrschaft ist nicht der unsere, er kostet uns die Lebensgrundlage. WIR bezahlen für die Siege der Königs mit unserem Blut und dem unserer Lieben.
Es ist an der Zeit, Brüder und Schwestern, diese Ungerechtigkeit zu beenden!
Die Regierung von Brtiannia muss für das, was sie uns angetan hat, zur Rechenschaft gezogen werden.
Heute ist der Tag unserer Wiedergeburt! Heute beziehen wir, die dunkle Bruderschaft, eine klare Position als freie Männer und Frauen, nicht als namen- und gesichtslose Meute!


Es gab noch weitere Berichte, auch aus anderen Städten: Es wurde von (möglichen) abtrünnigen Gouverneuren berichtet usw., aber die Vorgänge in und um Yew, Trinsic und Bloodhaven schienen im i.M. am bedeutsamsten. Er musste unbedingt handeln und beschloss an die Städte Trinsic und BloodHaven offizielle Botschaften zu schicken um sie zu warnen. Um Yew wollte er sich selber kümmern.


Nachtrag: Ein Bekennerschreiben?

Er untersuchte die Robe auf seinem Schreibtisch die ihm gerade ein Ermittler gebracht hatte. An der Robe war ein Schreiben befestigt:

Grüße unwürdiger Handlanger des Königs!

Anbei als Beweis deine Robe die du am Tag deiner Bestrafung durch uns getragen hattest. Leider ist diese Hinrichtung gescheitert, aber wir werden die Verantwortlichen für das Scheitern bestrafen. Sie werden bald jenes Schicksal erleiden das auch dir immer noch bevorsteht: Lebendig begraben zu werden. Alle unsere Feinde werden so enden...

Gez.: M., die dunkle Bruderschaft
__________________
Aelcar Skares
E Pluribus Unum

Geändert von Aelcar Skares (18.04.2015 um 07:55 Uhr). Grund: Nachtrag
Aelcar Skares ist offline  
 


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Design by VBMode.com
Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.