Bedlam

Aus UO Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Südosten von Umbra findet man das Haus der Bloodletter's Guild (dt. Heiler) und darin den Eingang zu Bedlam. Vor dem Haus steht die NPC-Questgeberin Aernya the Mistress of Admissions. Um nach Bedlam zu kommen muss man zuerst von ihr die Quest Mistaken Identity annehmen. Der Zutritt erfolgt dann über die Iron Maiden (bzw. Doppelklick darauf).

Bild:Dungeon_bedlam-entrance-iron-maiden.jpg Bild:Kompass_bedlam-entrance.gif

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die offizielle Beschreibung klärt auf, was es mit Bedlam auf sich hat:

Once a prestigious academy for necromancers striving to enhance their craft, Bedlam is now the home of a monstrosity created by their grisly experiments. Most of the students have fled and the remaining instructors struggle to regain control of the school, with very little success. Outsiders are not welcome to assist without invitation; a dubious honor which must be earned. Characters enter through the main gatehouse of the fortified manor.
The usual undead can be found here: Bone Knights, Bone Magi, Patchwork Skeletons, Rotting Corpses and Gore Fiends. And, of course, the Monstrous Interred Grizzle and the necromancers that are striving to bring this creature back under control.

Level 1 – Named Monster & Monstrous Interred Grizzle Level

Die detailierte Karte von Bedlam
Bei Master Theophilus im Raum muss man den Schlüssel des Bibliothekars dann auf den Tisch "legen", um zum Grizzle zu gelangen
Rasch durchs Eisentor ins Level 2!
Gleich beim Betreten von Bedlam (dt. Tollhaus) wird man von den diversen Monstern "begrüsst" – ein vorsichtiges Betreten ist deshalb angebracht.

Hier gibt es

Aber auch die sogenannten Named Monster (dt. Benannte Monster) wie

sind da zu finden, was den Besuch generell sehr anstrengend macht.

Hier finden sich ebenfalls noch diverse NPC-Questgeber wie

In diesem Level kann man sich auch den Zugang zum Peerless Monstrous Interred Grizzle verschaffen, wo sich die wichtigsten Punkte im hinteren Teil befinden. Erst müssten dazu entsprechende Peerless Keys organisiert werden. Diese findet man in den oben Benannten Monstern. Diesmal heissen sie Disintegrating Thesis Notes und müssen beim Questgeber namens Master Cohenn the Librarian mittels der Quest Misplaced für den entsprechenden finalen Schlüssel eingelöst werden.

Vorsicht ist im hinteren Teil des Levels geboten, da sich dort oft die übelsten Monster herumtreiben, unter anderem Red Death, der selten Spass daran hat, dass man ihn stört.

Um ins Level 2 unterhalb des Friedhofs zu kommen, muss man durch dessen Eisentore gehen. Auch hier ist Vorsicht geboten – die Böden sind mit Giftfallen übersäät, und nur selten gelangt auch ein schleichender Charakter unbemerkt bis zum Eisentor im kleinen Haus des Friedhofs, der den Zugang ins untere Level gewährt.

Level 2 – Champion Spawn Level

Das Level vom Champion Pestilence befindet sich im zweiten Level von Bedlam. Meist finden sich hier beim Betreten nur

Es können jedoch auch üblere Gesellen auf einen warten, also seid besser auf der Hut.

Mehr dazu auch auf unserer Champion Pestilence Seite.

Bild:Champions_bedlam.jpg‎

Gleich auf der einen Seite beim Eingang befinden sich vier Gräber, deren Sinn und Zweck jedoch bis heute unerforscht sind. Es ist jedoch anzunehmen, dass es sich bei den Leuten in Bedlam umgekommene Abenteurer bzw. Gelehrte waren.

Bild:Bedlam_graves.jpg

Stehlbares

Auch in Bedlam gibt es einen stehlbaren Gegenstand zu ergattern – die beliebten Academic Books, Artifact Rarity 8. Sie sind entweder im Gebäude in den Schlafzimmern im ersten Level, oder im zweiten Level beim Championspawn in der Nähe der Bücherregale (linke oder rechte Seite) abzustauben. Wo sie erscheinen, ist dem Zufall überlassen.

Weitere stehlbare Sachen in Malas gibt es ausschliesslich noch in Dungeon Doom.

Persönliche Werkzeuge