Exodus Dungeon

Aus UO Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Exodus Dungeon aus der Vogelperspektive
Der Eingang liegt etwas versteckt mitten im Gebäude
Die ganzen Gänge und Kammern im Dungeon selbst
Das Aussengelände vom Exodus Dungeon
Das Exodus Dungeon erhielt seinen Namen von Exodus selbst, Sohn von Minax und Mondain. Es war eine Zeit lang das Zentrum für die Maschine die es Exodus und Blackthorn möglich machte, fast die ganze Gargoyle Rasse zu unterwerfen. Seit die Maschine aber nicht mehr existiert bewohnen nur noch die Kreaturen von Exodus, auch Exodus Monster genannt, dieses Dungeon.

Die Koordinaten sind 74° 26' N, 34° 56' W (X: 826, Y 777). Es ist am schnellsten über die Ilshenar Mondtore von Honor und Compassion durch die jeweiligen Berg-Passagen zu erreichen.

Seit dem globalen Event The Awakening (dt. Das Erwachen) im Jahre 2012 ist das Dungeon nur noch auf einer Seite betretbar. Je nach Shard sind die Eingänge verschieden offen, man sollte darum alle vier Seiten (Nord, Ost, Süd, West) absuchen und den Eingang suchen, der durch kein Energie Feld gesperrt ist.

Mit Publish 79 im November 2012 kommt dann ein neuer Peerless ins Dungeon, der Exodus Encounter. Wie man die Quest dazu genau bewerkstelligt, weiss der Exodus Arch Zealot der vor der ehemaligen Gargoyle-Stadt Ver Lor Reg steht, genau.


Inhaltsverzeichnis

Bewohner ausserhalb des Dungeons

Vor dem Dungeon bewachen diverse Kreaturen den einzigen Eingang:

Bewohner im Dungeon

Nach Publish 79 (aktuell)

Vor Publish 79

Persönliche Werkzeuge