Inu the Crone Scenario/ 2006/ September 2006

Aus UO Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

01. September 2006
Bild:Inuthecrone-scenario_0050.jpg
Ein neuer BNN wird auf uo.com gepostet, er nennt sich "Excerpt from Jordan's Tale". Darin wird von der Autorin Lyra the Bard beschrieben, wie dieser Jordan (sehr blumig *grinst*) in einer Taverne die Geschichte über den Sieg über das Monster ??? im Terathan Keep beschreibt. Es ist von Dutzenden, von Hunderten von Blackrock Stücken die Rede. Gleichzeitig beginnt man in ganz Sosaria ebendiese Blackrockstücken (a small piece of Blackrock) zu finden.

Inu hat derweil ihren Standort von ihrem Haus nach Zento zur Bank gewechselt, wo sie nonstop Dutzende von mysteriösen Sätzen vor sich hin brabbelt, den ganzen Tag lang. Einige davon sind sehr beunruhigend, denn es heisst, wir müssen den Blackrock zerstören, oder er wird uns zerstören... Im diesmaligen Five of Friday gibts nichts Neues betreffend des Scenarios zu finden. Neue Runen erscheinen auf uo.com, die da "Onset Sacred Test" bedeuten.

(Gleichzeitig erscheint das neue Publish 42, was uns neue Rewards und neue Waffen-Eigenschaften (Leech-Änderungen) beschert.)

Bild:Inuthecrone-scenario_rune22-onset_sacred_test.gif

09. September 2006
Bild:Inuthecrone-scenario_0051.jpg
Der neue BNN deutet schon draufhin: "Strange Rifts Appear Across Sosaria". In ganz Sosaria tauchen diese mysteriösen Risse (sprich: schwarze Moongates) auf, im ganzen sind es acht (bisher). Die Leute helfen Selcius dem Astronomen in Moonglow, diese ausfindig zu machen, und bringen ihm die Koordinaten mit. Neue Runen erscheinen auf uo.com, die "Tear of saintly demon" bedeuten (wahrscheinlich mit "One rift leads to many" zu übersetzen), im neuen Five on Friday gibts dazu auch nichts Neues. Selcius hat einiges über die Risse zu berichten, die gefunden werden. Seit heute morgen spawnen in Sosaria auch keine Blackrock Stücke mehr, was immer das zu bedeuten hat...

Bild:Inuthecrone-scenario_rune23-tear_of_saintly_demon.gif

11. September 2006
Bild:Inuthecrone-scenario_0052.jpg

Das neunte Rift - ein Geheimraum in Ilshenar
Am heutigen Tag wurden neue Schlüsselwörter von Selcius gefunden (von einem Straticsposter auf Great Lakes). Er hat zufällig mit Wortkombinationen rumgespielt und dabei weitere entdeckt. Diese führen schlussendlich nach Ilshenar, übers Humility (Demut) Moongate, Richtung Süden (durch die Lizardman-Siedlung hindurch) bis in die Berge, wo die Elementare ihr Unwesen treiben.

Dort musste man einen alten Stein (an ancient stone) am Ende der Schlucht finden, spricht man dort das zugehörige Passwort Roclasmpy wird man sofort in einen Bereicht teleportiert, der mit übel gelaunten Monstern vollgestopft ist. Die Chance, beim Eintreten zu überleben ist etwa 1:99 *schmunzelt*.

15.-16. September 2006
Bild:Inuthecrone-scenario_0053.jpg
Neue Runen tauchen auf uo.com auf. Sie heissen "A grim ascendance or odd rumors" (Eine düsteres Übergewicht oder sonderbare Gerüchte; wahrscheinlich mit "Armageddon Comes, Ricardo Runs" aufgelöst) und Ricardo wird per Vernehmlassung gesucht! (Soll heissen: ein neuer BNN wird gepostet). Wenn ein legendärer Magier den gefährlichen Armageddon-Spruch Vas Kal An Mani In Corp Hur Tym (in der Void-Höhle und auch sonstwo) auf Blackrock spricht, kann man vielerlei lustige Sachen erleben (zB. wird der Spellcaster in seine Einzelteile zerlegt oder eine blaue Wisp erscheint und spricht ein bisschen was mit den anwesenden Leuten). Einzelne Shards haben es bereits geschafft, den Void Shadow zu besiegen, auf Drachenfels wird dies noch geplant.

Bild:Inuthecrone-scenario_rune24-a_grim_ascendance_or_odd_rumors.gif

17. September 2006
Bild:Inuthecrone-scenario_0054.jpg
Die Höhle von Ricardo bzw. das Versteck wird gefunden. Es liegt südlich von Destard und ist nur mit einem shard-spezifisch verschieden Passwort zu finden (xertzwip auf Drachenfels). Zu Hilfe kommt hier der Sheriff von Trinsinc und ein Innkeeper namens Colby in Vesper im südlichen Ironwood Inn, die zwei beschreiben den Weg dorthin. Anmerkung: Derweil auf Drachenfels (Trammel) gestern endgültig der Ophidian Spawn in Papua ausradiert wurde, plant man nun den Void Shadow zu beseitigen.

22.-23. September 2006
Bild:Inuthecrone-scenario_0055.jpg
Ein neuer BNN erscheint: "Elven Prosecutor Assigned to Ricardo Trial!". Derweil sitzt Ricardo hinter Gittern in Trinsic, Casca, der für den Prozess von Ricardo verantwortlich ist, befindet sich schon im Gerichtsgebäude in Yew und reagiert auf diverse Schlüsselwörter. Neue Runen tauchen auf: "Indict Evaded By Secret" (mögliche Lösung: Distracted by Evidence). Das Ende der dieswöchigen Events findet man im Ophidian Schloss in den Lost Lands, wo der Beeswax mit dem "bis hierher und nicht weiter" Hinweis auf einen wartet. Anmerkung: Der Void Shadow wurde auf Drachenfels nun erfolgreich bekämpft und auch besiegt!

Bild:Inuthecrone-scenario_rune25-indict_evaded_by_secret.gif

Persönliche Werkzeuge