Justice

Aus UO Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Gerechtigkeit
Justice (dt. Gerechtigkeit) ist eine der acht Tugenden (engl. Virtues) in Ultima Online. Die dazugehörenden Wiederbelebungs-Schreine finden sich in ganz Sosaria verstreut.

Die Original Beschreibung aus Ultima Online lautet:

"Justice is the devotion to truth, tempered by love."
(Gerechtigkeit ist die Hingabe zur Wahrheit, gemässigt durch Liebe).

Inhaltsverzeichnis

Details zur Tugend

  • Das Symbol: die Waage der Gerechtigkeit
  • Abgeleitet von: Wahrheit und Liebe
  • Anti-Tugend: Falschheit (engl. Wrong)
  • Klasse: Druide
  • Anti-Klasse: Bandit
  • Heimatstadt: Yew
  • Gegnerisches Verlies: Falschheit (engl. Wrong)
  • Mantra: Beh
  • Gefährte: Jaana
  • Farbe: Grün

Das Talent der Tugend

Der Schrein auf Trammel (bzw. auch Felucca)

Die Tugend steigern

Wer Punkte in der Tugend der Gerechtigkeit erhalten will, muss rote Spieler (= Mörder, Player-Killer) töten. Wann immer man einen solchen Charakter tötet erhält man eine Meldung: "You have gained in Justice." (Du hast Gerechtigkeits-Punkte erhalten). Es gibt eine Beschränkung auf einen Kill pro 7 Minuten, so dass dies von Spielern nicht ausgenutzt werden kann.

Es gibt ein Limit, wieviele Punkte man in Gerechtigkeit erhalten kann. Je mehr Punkte man beim Töten eines Spielers erhält desto länger muss man warten, bis man wieder Punkte erhalten kann. Die Menge der Punkte ist abhängig von den Fähigkeiten des Mörders den man tötet. Je höher die Gegner Fähigkeiten sind (im Vergleich zu den eigenen), desto mehr Punkte gibt es dafür.

Belohnung

Wer dem Pfad dieser Tugend folgt erhält dadurch Belohnungen in Form von Power Scrolls. Dazu muss man Unschuldige (= blaue Spieler) beschützen, und hierfür muss man mindestens die erste Stufe der Tugend erreicht haben. Der zu beschützende Charakter darf auch kein Krimineller (grau) oder Mörder (rot) sein. Das "Beschützen" zu aktivieren erfolgt durch das Virtue Gump über das Symbol der Waage der Gerechtigkeit (Doppelklick), dann den gewünschten Charakter anwählen.

Erhält ein Charakter, welchen man "beschützt", nun eine Scroll of Power als Belohnung für das Bekämpfen und Töten eines Champion of Evil, besteht die Möglichkeit, dass man als Beschützer eine genaue Kopie dieser Power Scroll erhält.

Jede Stufe die man in Gerechtigkeit erhält erhöht die Chanve auf eine Scroll in dieser Grössenordnung:

  • Erste Stufe: 60% Chance
  • Zweite Stufe: 80% Chance
  • Dritte Stufe: 100% Chance

Der Vorteil dieses Gerechtigkeits-basierten Schutzes wird nur gewährt, solange beide Charaktere sich im selben non-consensual (dh. PvP Gegend, also Felucca) aufhalten. Man muss ebenfalls im selben Dungeon (Server) sein, also in einem Dungeon und in den Lost Lands passt nicht zusammen. Jedoch kann man sich zB. nach Trammel begeben, ohne das der "Schutz" aufgehoben wird.

Wer ein Angebot von einem Beschützer erhält, sieht folgende Meldung:

"(Name) is offering you protection. Do you accept the offer from this pursuer of Justice?"
((Name) offeriert euch Schutz. Akzeptiert ihr dieses Angebot dieses Gerechtigkeits Verfolgers?)

Wer nun die Option "nein" wählt, verunmöglicht es dem Beschützer für die nächsten 15 Minuten weitere Charaktere zu beschützen – also gut wählen! Ist ein Charakter schon beschützt durch jemand anderen erhält man ebenfalls eine Meldung:

"You cannot protect that innocent right now."
(Du kannst diesen unschuldigen Spieler derzeit nicht beschützen.)

Wenn man eine Scroll erhält fürs Beschützen erhält man folgende Meldung:

"You have been rewarded for your dedication to Justice!"
(Du wurdest belohnt für deine Treue zur Gerechtigkeit!)

Zum Beenden des Schutzes klickt man auf seinen eigenen Charakter und wählt "Cancel Protective Relationship". Ebenfalls führt ein Log-Out (zB. Client Crash) von einem Charakter zur Beendung des Schutzes.

Titel

Folgende Titel (derzeit nur übers Virtue Gump ersichtlich) sind möglich: Seeker of Justice, Follower of Justice, Knight of Justice.

Schreine und Mondtore der Tugend

Weitere Informationen zum Thema

Persönliche Werkzeuge