Minotaur Labyrinth

Aus UO Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Eingang (ein Doppelklick auf die Türe lässt einen das Labyrinth betreten).
Das Minotaur Labyrinth, auch nur bekannt als "das Labyrinth", liegt in Malas auf einer separaten "Insel" und kann nur per Recall- oder sonstigem Zauberspruch bzw. dem Besuch des entsprechenden Zugangskristalls erreicht werden.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die offizielle Beschreibung deutet auf die Bewohner und ihre Geschichte hin:

An immense avalanche has revealed the existence of a previously inaccessible ancient structure. Through a winding gorge, players descend to the crumbling edifice built into the cliff wall. The mysterious building is covered in bas relief sculptures of terrifying men-beasts, with bull heads and powerful human torsos. The building is smaller than the exterior would suggest and exits into an immense courtyard, open to the sky and surrounded by other buildings to explore.
Portions of the ancient city are still inhabited by its founders, the minotaur. Meraktus, a powerful tormented minotaur (champion spawn) rules her people from the center of an ornate labyrinth. Scavengers and winged creatures have nests and dens in ruined portions of the city including: Scorpions, Air Elementals, Drakes, Chimaera, and a Phoenix.

Bewohner

Ausserhalb des Labyrinths

Im Labyrinth

Benannte Monster:

Champion:

Mondtor

Es gibt ein grünes Mondtor ausserhalb des Labyrinths, welches aber nur wieder zurück zum Kristall, der für den ursprünglichen Zugang zur Insel notwendig war, führt. Der Kristall selbst liegt ein ziemliches Stück nord-westlich ausserhalb von Umbra.
Persönliche Werkzeuge