Publish 81

Aus UO Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Publish 81 kam nach rund zwei Monaten Tests auf alle Shards (April 2013).

Inhaltsverzeichnis


Posted by Tim Chappell | 2013 Feb 01 11:09 -0500 GMT

Der Publish 81.0.0 wurde auf das Testcenter TC1 aufgespielt.

Hinweis: Um die Neuerungen testen zu können, ist ein anderer Client erforderlich. Dieser Client befindet sich im UO Patchverzeichnis: client_tc.exe beziehungsweise UOSA_TC.exe.

Änderung der Spielerverkäufer (Vendoren)

Ein Gegenstand der als dupliziert (engl. "Dupe") erkannt wurde, kann nicht in einem Verkäufer (engl. Vendor) platziert werden. Befindet sich ein duplizierter Gegenstand bei Veröffentlichung von Publish 81 in einem Verkäufer, so kann man ihn nicht kaufen. Wir empfehlen euch dringend, euren UO Bedarf über Verkäufer zu decken.

Statthalter Wahlen

Ein neues System wurde in den Loyalitätsstädten etabliert. Spieler mit Loyalität in ausreichender Höhe können sich selbst zur Wahl stellen. Bürger dieser Stadt werden Kandidaten bestätigen und dann bei einer allgemeinen Wahl den Statthalter (Governor) wählen. Der Statthalter wird die Fähigkeit haben, Handelsvertäge mit den NPC Gilden abzuschliessen, Bürgern Titel zu verleihen und an den Ratstreffen mit seiner Königlichen Hoheit König Blackthorn teilzunehmen.

  • Statthalter Wahlen beginnen jeweils am 1. März, Juni, September und Dezember
  • Die Nominierungsphase beginnt am ersten Tag der genannten Monate und dauert eine reale Woche
  • Spieler, die sich selbst nominieren wollen, können den Stadtstein neben der Bank jeder der Loyalitätsstädte aufsuchen
  • Um sich selbst zu nominieren...
    • kann man keinen Testaccount benutzen
    • darf man keinen Young Status haben
    • muss man Bürger der Stadt sein, in der man sich aufstellen lassen will
    • muss Adored (verehrt, Loyalitätsstufe) sein
    • nur ein Charakter kann pro Stadt pro Account nominiert werden
  • Im Augenblich der Nominierung vollzieht der Stein nach, wieviel Liebe und Hass dem Charakter von der Stadt entgegengebracht wird
  • Ein nominierter Charakter muss innerhalb von 24 Stunden von einem anderen Bürger dieser Stadt bestätigt werden
  • Scheitert die Bestätigung, wäre eine Wiederholung der Eigennominierung erforderlich
  • Die Anzahl der Wiederholungen ist nicht begrenzt
  • Um eine Bestätigung vorzunehmen:
    • darf man mit dem selben Account in der selben Stadt noch keine Bestätigung vorgenommen haben
    • darf man keinen Account benutzen, der sich nominiert hat
    • kann man keinen Testaccount verwenden
    • darf es kein Young Status-Spieler sein
    • muss man Bürger dieser Stadt sein
  • Spieler, die erfolgreich bestätigt wurden, werden auf die Wahlliste gesetzt. Die Wahlperiode beginnt nach Abschluss der Nominierungsperiode und dauert eine Woche
  • Um eine Stimme abzugeben:
  • Nach Beendigung der einwöchigen Wahlperiode wird der Charakter zum Gewinner gekürt, der die meisten Stimmen bekommen hat
  • Bei Stimmengleichheit...
    • wird der Charakter mit der grössten Liebe zum Zeitpunkt der Nominierung gewinnen
    • Herrscht auch hier Gleichstand wird der mit dem geringsten Hass zum Zeitpunkt der Nominierung gewinnen
    • Wenn auch hier Gleichstand herrscht, dann bestimmt der König den Gewinner
  • Nach der gewonnenen Wahl muss der gewählte Stattthalter diese am Stadtstein annehmen. Versäumt er dies, so kann nach einer wesentlichen Zeit der König eine andere Wahl treffen
  • Mit der Annahme des Amtes kann der Statthalter...
    • Titel über das Kontextmenü des Stadtsteines an Bürger verleihen
      • Statthalter können nur Titel den Bürgern ihrer eigenen Stadt verleihen
      • Charakter können ihren Stadttitel ablegen, indem sie im Menü des Stadtsteines "Remove City Title" auswählen
      • Stadthalter können Stadttitel entfernen, indem sie die Bezeichnung im Formularfeld löschen/frei lassen
      • Titel überdauern einen Charaktertransfer nicht und werden entfernt, wenn ein Charakter das Bürgerrecht ablegt
      • Titel erlöschen mit Beendigung der Amtszeit des Stadthalters
    • Einen Handelsvertrag mit einer NPC-Gilde eröffnen (nur einen zur selben Zeit)
      • Der Handelsvertrag kostet 2 Millionen Goldstücke, bezahlt aus der Stadtkasse
      • Der Stadtkasse kann gespendet werden, indem man Gold oder Schecks auf den Stadtherold neben jedem Stadtstein zieht
      • Das städtische Vermögen (über 10.0000 gp) vermindert sich täglich um 5% um städtische Dienste zu bezahlen
      • Der Handelsvertrag kann einmal pro realer Woche geändert werden und gilt dann bis auf Widerruf
      • Bürger (ab respected) können den Handelsvertrag nutzen, indem sie im Kontextmenü des Stadtsteines “Utilize Trade Deal” auswählen. Gilt für 24 Stunden und kann dann dort erneuert werden, sagt Kyronix
      • Handelsverträge beinhalten:
        • Guild of Arcane Arts: +5% Spell Damage Increase
        • Society of Clothiers: +1% auf alle Resistenzen
        • Bardic Collegium: +1 Faster Casting
        • Order of Engineers: +3 Dexterity Bonus
        • Guild of Healers: 5% Bandage Healing Bonus
        • Maritime Guild: +2 Hit Point Regeneration
        • Merchant’s Association: +2 Mana Regeneration
        • Mining Cooperative: +3 Strength Bonus
        • League of Rangers: +3 Intelligence Bonus
        • Guild of Assassins: +5% Swing Speed Increase
        • Warrior’s Guild: +5% Hit C
      • Diese Buffs gehen nicht über Obergrenzen
      • (Die Buffs stärken den Bürger, egal auf welcher Facette er sich aufhält)
    • Sitzen am vorgesehenen Platz bei den öffentlichen Ratsversammlungen im Schloss Blackthorn
      • Sehen spezielle Shard Event Moderatoren nach Plan bei Ratsversammlungen
  • Widerruf der Bürgerschaft, Charaktertransfer oder ein negatives Loyalitätsrating wird die automatische Aberkennung der Statthalterschaft bewirken
  • Nichterfüllung der Pflichten oder Amtsmissbrauch wird auf Eingabe der Bürger beim Königlichen Rat verfolgt und hat die Amtsenthebung zur Folge

Überarbeitung der Waffen

Der Schaden aller Waffen wurde in Abhängigkeit ihrer Geschwindigkeit und Griffweise angeglichen.

Keulen

  • Gargish Tessen & Tessen, Grundschaden 10-13 / Waffengeschwindigkeit 2 Sekunden
  • Wild Staff, Grundschaden 10-13 / Waffengeschwindigkeit 2,25 Sekunden
  • Quarter Staff, Grundschaden 11-14 / Waffengeschwindigkeit 2,25 Sekunden
  • Glass Staff, Grundschaden 11-14 / Waffengeschwindigkeit 2,25 Sekunden
  • Nunchaku, Grundschaden 12-15 / Waffengeschwindigkeit 2,5 Sekunden
  • Tetsubo, Grundschaden 12-15 / Waffengeschwindigkeit 2,5 Sekunden
  • Club, Grundschaden 10-14 / Waffengeschwindigkeit 2,5 Sekunden
  • Disc Mace, Grundschaden 11-15 / Waffengeschwindigkeit 2,75 Sekunden
  • Mace, Grundschaden 11-15 / Waffengeschwindigkeit 2,75 Sekunden
  • Shepherd's Crook, Grundschaden 13-16 / Waffengeschwindigkeit 2,75 Sekunden
  • Wand, Grundschaden 11-15 / Waffengeschwindigkeit 2,75 Sekunden
  • Black Staff, Grundschaden 13-16 / Waffengeschwindigkeit 2,75 Sekunden
  • War Axe, Grundschaden 12-16 / Waffengeschwindigkeit 3,0 Sekunden
  • Diamond Mace, Grundschaden 13-17 / Waffengeschwindigkeit 3,25 Sekunden
  • Gargish Gnarled Staff & Gnarled Staff, Grundschaden 15-18 / Waffengeschwindigkeit 3,25 Sekunden
  • Sledge Hammer, Grundschaden 13-17 / Waffengeschwindigkeit 3,25 Sekunden
  • Smith's Hammer, Grundschaden 13-17 / Waffengeschwindigkeit 3,25 Sekunden
  • Gargish Maul & Maul, Grundschaden 14-18 / Waffengeschwindigkeit 3,5 Sekunden
  • Serpentstone Staff, Grundschaden 16-19 / Waffengeschwindigkeit 3,5 Sekunden
  • Scepter, Grundschaden 14-18 / Waffengeschwindigkeit 3,5 Sekunden
  • Hammer Pick, Grundschaden 13-17 / Waffengeschwindigkeit 3,25 Sekunden
  • Gargish War Hammer & War Hammer, Grundschaden 17-20 / Waffengeschwindigkeit 3,75 Sekunden
  • War Mace, Grundschaden 16-20 / Waffengeschwindigkeit 4 Sekunden

Fechtwaffen

  • Gargish Kryss & Kryss, Grundschaden 10-12 / Waffengeschwindigkeit 2 Sekunden
  • Bloodblade, Grundschaden 10-12 / Waffengeschwindigkeit 2 Sekunden
  • Gargish Tekagi & Tekagi, Grundschaden 10-13 / Waffengeschwindigkeit 2 Sekunden
  • Sai, Grundschaden 10-13 / Waffengeschwindigkeit 2 Sekunden
  • Assassin Spike, Grundschaden 10-12 / Waffengeschwindigkeit 2 Sekunden
  • Gargish Dagger & Dagger, Grundschaden 10-12 / Waffengeschwindigkeit 2 Sekunden
  • Short Spear, Grundschaden 10-13 / Waffengeschwindigkeit 2 Sekunden
  • Kama, Grundschaden 10-13 / Waffengeschwindigkeit 2 Sekunden
  • Shortblade, Grundschaden 10-13 / Waffengeschwindigkeit 2,25 Sekunden
  • Dual Pointed Spear, Grundschaden 11-14 / Waffengeschwindigkeit 2,25 Sekunden
  • Double Bladed Staff, Grundschaden 11-14 / Waffengeschwindigkeit 2,25 Sekunden
  • War Cleaver, Grundschaden 10-13 / Waffengeschwindigkeit 2,25 Sekunden
  • Gargish War Fork & War Fork, Grundschaden 10-14 / Waffengeschwindigkeit 2,5 Sekunden 2,5
  • Pitchfork, Grundschaden 12-15 / Waffengeschwindigkeit 2,5 Sekunden
  • Elven Spellblade, Grundschaden 12-15 / Waffengeschwindigkeit 2,5 Sekunden
  • Spear, Grundschaden 13-16 / Waffengeschwindigkeit 2,75 Sekunden
  • Leafblade, Grundschaden 11-15 / Waffengeschwindigkeit 2,75 Sekunden
  • Gargish Pike & Pike, Grundschaden 14-17 / Waffengeschwindigkeit 3 Sekunden
  • Lajatang, Grundschaden 16-19 / Waffengeschwindigkeit 3,5 Sekunden
  • Gargish Lance & Lance, Grundschaden 18-22 / Waffengeschwindigkeit 4,25 Sekunden

Äxte

  • Hatchet, Grundschaden 13-16 / Waffengeschwindigkeit 2,75 Sekunden
  • Gargish Axe & Axe, Grundschaden 14-17 / Waffengeschwindigkeit 3 Sekunden
  • Dual Short Axes, Grundschaden 14-17 / Waffengeschwindigkeit 3 Sekunden
  • Executioner's Axe, Grundschaden 15-18 / Waffengeschwindigkeit 3,25 Sekunden
  • Double Axe, Grundschaden 15-18 / Waffengeschwindigkeit 3,25 Sekunden
  • Battle Axe, Grundschaden 16-19 / Waffengeschwindigkeit 3,5 Sekunden
  • Gargish Battle Axe, Grundschaden 16-19 / Waffengeschwindigkeit 3,5 Sekunden
  • Two-Handed Axe, Grundschaden 16-19 / Waffengeschwindigkeit 3,5 Sekunden
  • Ornate Axe, Grundschaden 17-20 / Waffengeschwindigkeit 3,75 Sekunden
  • Large Battle Axe, Grundschaden 17-20 / Waffengeschwindigkeit 3,75 Sekunden

Schwerter

  • Bokuto, Grundschaden 10-12 / Waffengeschwindigkeit 2 Sekunden
  • Butcher Knife & Gargish Butcher Knife, Grundschaden 10-13 / Waffengeschwindigkeit 2,25 Sekunden
  • Skinning Knife, Grundschaden 10-13 / Waffengeschwindigkeit 2,25 Sekunden
  • Cleaver & Gargish Cleaver, Grundschaden 10-14 / Waffengeschwindigkeit 2,5 Sekunden
  • Cutlass, Grundschaden 10-14 / Waffengeschwindigkeit 2,5 Sekunden
  • Gargish Katana & Katana, Grundschaden 10-14 / Waffengeschwindigkeit 2,5 Sekunden
  • Crescent Blade, Grundschaden 12-15 / Waffengeschwindigkeit 2,5 Sekunden
  • Radiant Scimitar, Grundschaden 10-14 / Waffengeschwindigkeit 2,5 Sekunden
  • Wakizashi, Grundschaden 10-14 / Waffengeschwindigkeit 2,5 Sekunden
  • Glass Sword, Grundschaden 11-15 / Waffengeschwindigkeit 2,75 Sekunden
  • Elven Machete, Grundschaden 11-15 / Waffengeschwindigkeit 2,75 Sekunden
  • Daisho & Gargish Daisho, Grundschaden 13-16 / Waffengeschwindigkeit 2,75 Sekunden
  • Bladed Staff, Grundschaden 14-17 / Waffengeschwindigkeit 3 Sekunden
  • Pickaxe, Grundschaden 12-16 / Waffengeschwindigkeit 3 Sekunden
  • Scimitar, Grundschaden 12-16 / Waffengeschwindigkeit 3 Sekunden
  • Rune Blade, Grundschaden 14-17 / Waffengeschwindigkeit 3 Sekunden
  • Bone Harvester & Gargish Bone Harvester, Grundschaden 12-16 / Waffengeschwindigkeit 3 Sekunden
  • Broadsword, Grundschaden 13-17 / Waffengeschwindigkeit 3,25 Sekunden
  • Longsword, Grundschaden 14-18 / Waffengeschwindigkeit 3,5 Sekunden
  • Gargish Scythe & Scythe, Grundschaden 16-19 / Waffengeschwindigkeit 3,5 Sekunden
  • No-Dachi, Grundschaden 16-19 / Waffengeschwindigkeit 3,5 Sekunden
  • Dread Sword, Grundschaden 14-18 / Waffengeschwindigkeit 3,5 Sekunden
  • Gargish Talwar, Grundschaden 16-19 / Waffengeschwindigkeit 3,5 Sekunden
  • Stone War Sword, Grundschaden 15-19 / Waffengeschwindigkeit 3,75 Sekunden
  • Viking Sword, Grundschaden 15-19 / Waffengeschwindigkeit 3,75 Sekunden
  • Bardiche & Gargish Bardiche, Grundschaden 17-20 / Waffengeschwindigkeit 3,75 Sekunden
  • Halberd, Grundschaden 18-21 / Waffengeschwindigkeit 4 Sekunden
  • Paladin Sword, Grundschaden 20-24 / Waffengeschwindigkeit 5 Sekunden

Bögen

  • Repeating Crossbow, Grundschaden 11-15 / Waffengeschwindigkeit 2,75 Sekunden
  • Magical Shortbow, Grundschaden 12-16 / Waffengeschwindigkeit 3 Sekunden
  • Yumi, Grundschaden 13-17 / Waffengeschwindigkeit 3,25 Sekunden
  • Elven Composite Longbow, Grundschaden 15-19 / Waffengeschwindigkeit 3,75 Sekunden
  • Bow, Grundschaden 17-21 / Waffengeschwindigkeit 4,25 Sekunden
  • Composite Bow, Grundschaden 16-20 / Waffengeschwindigkeit 4,0 Sekunden
  • Crossbow, Grundschaden 18-22 / Waffengeschwindigkeit 4,5 Sekunden
  • Heavy Crossbow, Grundschaden 20-24 / Waffengeschwindigkeit 5 Sekunden

Wurfwaffen (Throwing)

  • Boomerang: Grundschaden 11-15 / Waffengeschwindigkeit 2,75 Sekunden
  • Cyclone: Grundschaden 13-17 / Waffengeschwindigkeit 3,25 Sekunden
  • Soul Glaive: Grundschaden 16-20 / Waffengeschwindigkeit 4,0 Sekunden

Waffenspezialaktionen

Geänderte Zuordnung

  • Sai – Erster: Dual Wield / Zweiter: Armor Pierce
  • Dagger – Erster: Shadow Strike / Zweiter: Infection Strike
  • Tessen– Erster: Feint / Zweiter: Dual Wield
  • Nunchaku– Erster: Block / Zweiter: Double Strike
  • Club – Erster: Crushing Blow / Zweiter: Dismount
  • Gnarled Staff– Erster: Concussion / Zweiter: Force of Nature
  • Maul - Erster: Double Strike / Zweiter: Concussion
  • War Mace - Erster: Force of Nature / Zweiter: Mortal Strike
  • Skinning Knife - Erster: Shadow Strike / Zweiter: Bleed
  • Daisho - Erster: Feint / Zweiter: Nervestrike
  • Leafblade - Erster: Bleed / Zweiter: Armor Ignore

Veränderungen der Manakosten

  • Block Manakosten gesenkt von 30 auf 20.
  • Crushing Blow Manakosten gesenkt von 25 auf 20.
  • Concussion Manakosten gesenkt von 25 auf 20.
  • Dual Wield Manakosten gesenkt von 30 auf 20.
  • Defense Mastery Manakosten gesenkt von 30 auf 20.
  • Double Shot Manakosten erhöht von 30 auf 35.
  • Force Arrow Manakosten erhöht von 15 auf 20.
  • Force of Nature Manakosten gesenkt von 40 auf 35.
  • Frenzied Whirlwind Manakosten gesenkt von 30 auf 20.
  • Infectious Strike Manakosten erhöht von 15 auf 20.
  • Moving Shot Manakosten erhöht von 15 to 20.
  • Mystic Arc Manakosten gesenkt von 25 auf 20.
  • Serpent Arrow Manakosten gesenkt von 40 auf 25.
  • Shadow Strike Manakosten gesenkt von 30 auf 20.
  • Talon Strike Manakosten gesenkt von 30 auf 25.
  • Riding Swipe Manakosten gesenkt von 30 auf 15.

Änderungen generell

  • Disarm: Das Ziel ist für 10 Sekunden gegen erneutes Entwaffnen immun, wenn mittels Waffe durchgeführt. Wrestling moves sind davon nicht betroffen.
  • Dual Wield: Die Grundchance eine zusätzliche Attacke auszulösen, wurde von 15% auf 25% erhöht.
  • Crushing Blow: Zieht bei einem Treffer nun 10 Punkte Stamina beim Ziel ab.
  • Double Strike/Double Shot: Hat eine um 15% erhöhte Trefferchance beim zweiten Trefferversuch.
  • Mortal Strike: Gewährt eine acht sekündige Effektminderung, wenn durch Nicht-Verzehrbare Gegenstände und Talismänner beseitigt. Versuche, den Mortal Strike erneut anzubringen, während der Spieler der Effektverkürzung unterliegt, passen die Wirkungsdauer an den letzten erfolgreichen Mortal Strike an.
  • Bleed: Gewährt nun eine fünf sekündige Effektminderung, wenn gestillt. Versuche, Bleed erneut anzubringen, während der Spieler der Effektverkürzung unterliegt, passen die Wirkungsdauer an den letzten erfolgreichen Bleed an.
  • Bladeweave: Kann auf einen offensiven beziehungsweise defensiven Modus eingestellt werden. In beiden Modi können zwar alle verfügbaren Spezialaktionen augelöst werden, bestimmte aber mit höherer Wahrscheinlichkeit.
  • Armor Pierce: Belegt das Ziel mit dem "pierced armor"-Effekt (Durchbohrte Rüstung), sodass jeglicher Schaden auf das Ziel für drei Sekunden um 10% erhöht wird. Ausgenommen davon sind Direkt-Schadens-Spezialaktionen. Fernkampfwaffen mit diesem Spezialaktion setzen die Wirkungsdauer nicht zurück, wenn das Zeil bereits unter dem Effekt steht.
  • Force of Nature überarbeitet: Fügt dem Angreifer verzögert 15-35 direkten Schaden zu. Der Angreifer erhält abhängig von seiner Stärke eine Schadenssteigerung von 50%-100%. Außerdem fügt der Angreifer dem Zeil bei jedem 12 Schlag dem Ziel einen zwei sekündigen Stun-Effekt zu, der durch Magic Resist verkürzt werden kann. Aufnehmen der Waffe setzt den Schlagzähler zurück.
  • Frenzied Whirlwind: Ist das Ziel ein Spieler, so fügt verlangsamt jeder fünfte Treffer seine Fortbewegung. Aufnhemen der Waffe setzt den Schlagzähler zurück. Der ursprüngliche Verzögerte Schaden über Zeit wurde entfernt.
  • Talon Strike: Kann nun die Dauer erhöhen, basierend auf der tatsächlichen Skillhöhe über 50 auf maximal sieben Sekunden bei 120 Skill. Schaden wird nun bei der Ermittlung von Lootrechten korrekt zugerechnet.
  • Concussion: fügt nun Direkten Schaden von 10-15 (abhängig von der Waffengeschwindigkeit) zu. Distanzwaffen leiten (drain) nun maximal 50% Mana ab und geben maximal 40% zurück. Nahkampfwaffen leiten maximal 80% Mana ab und geben maximal 70% wieder. Zweihänder leiten maximal 80% ab und geben maximal 40% zurück.
  • Crushing Blow: Zieht bei einem Treffer nun 10 Punkte Stamina beim Ziel ab, wenn die Geschwindigkeit der Waffe 3,5 oder langsamer ist.
  • Paralyzing Blow: Die Immunität von Zielen gegen [erneute] Paralyse wurde auf 6-8 Sekunden herabgesetzt, wenn die verwendete Waffe eine Geschwindigkeit von 3,5 oder langsamer hat.

Rüstungsüberarbeitung - 1. Teil

Staminaverlust

Der Staminaverlust eines Spielers wird nun auf dem Rüstungstyp und der Menge der getragenen* Rüstung basieren.

Jedes Rüstungsteil bis hin zu fünf Stück wird den Staminaverlust mindern, wenn Schaden genommen wird. Die Rüstungsteile, die die größte Staminaverlust Reduktion bewirken, erhalten Priorität.

  • Stoffrüstung, Lederrüstung und Schmuck bewirken die gegenwärtige (Publish 80) Staminaverlust-Reduktion
  • Studded Armor, Stone Armor, Bone Armor, Woodland Armor und Hide Armor bekommen einen leichten Bonus auf die Staminaverlust-Reduktion
  • Durch Schmiede hergestellte Rüstung (Platemail, Ringmail, Chainmail und Dragon Armor) bekommen einen gewichtigen Bonus auf die Staminaverlust-Reduktion

*(Der Rassenbonus Tough der Menschen gewährt hier einen Bonus)

Rüstungs innewohnender LMC-Effekt (Lower Mana Cost)

Jedes Rüstungsteil, in dem man nicht meditieren kann, bewirkt verminderte Manakosten (Ausnahme: Woodland Armor). Jedes Rüstungsteil (bis zu fünf werden angerechnet), wird ein Prozentsatz , der nicht unter dem Vorbehalt der maximalen Manakosten-Reduktion von 40% liegt. Die Rüstungsteile mit dem höchsten inneren LMC-Wert werden als erstes in die Berechnung einbezogen.

  • Studded Armor, Hide Armor, Stone Armor und Bone Armor geben 3% LMC (Lower Mana Cost) pro Rüstungsteil
  • Platemail, Ringmail, Chainmail und Dragon Armor geben 1% LMC (Lower Mana Cost) pro Rüstungsteil

Rüstungsveredelung

Die Phase zwei der Rüstungsüberarbeitung wird den Spielern erlauben, nicht-mediabler Rüstung Veredelungen ("Refinements") hinzuzufügen, erhältlich durch:

  • Schatzkarten (Treasure Maps)
  • MiBs (Flaschenpost)
  • Händlerschiffe
  • Piratenschiffe
  • Stehlbares aus Stadt Shop Containern
  • Champion Spawn Bosse

Es gibt zwei Methoden der Veredelung eines Rüstungsteils:

  • Reinforcing (Verstärken): Anhebung der maximalen Einzelresistenzen bei gleichzeitiger Senkung der Defense Chance Increase (DCI) um 2
  • Deflecting (Ablenken): Senkung der maximalen Einzelresistenzen bei gleichzeitiger Anhebung der Defense Chance Increase (DCI) um 2

Gütestufen der Veredelungen

(Inzwischen von 7 auf 5 verringert)

  • Invulnerability – Bewirkt 4 Modifikationen mit der Chance auf eine Fünfte
  • Fortification – Bewirkt drei Modifikationen mit der Chance auf eine Vierte
  • Hardening – Bewirkt zwei Modifikationen mit der Chance auf eine Dritte
  • Protection – Bewirkt eine Modifikation mit der Chance auf eine Zweite
  • Defense – Bewirkt eine Modifikation.

Die Veredelungskomponenten

  • Polish (Politur) (DCI) & Scour (Scheuermittel) (Resists) für Schmiederüstungen

Bild:Armor_Pub81_Polish_Scour.jpg

  • Wash (Spülung) (DCI) & Cure (Konservierer) (Resists) für Schneiderrüstung

Bild:Armor_Pub81_Wash_Cure.jpg

  • Gloss (Glanzlack) (DCI) & Varnish (Firnis) (Resists) für Schreinerrüstung

Bild:Armor_Pub81_Gloss_Varnish.jpg

Die Veredelungsrohstoffe

Erhältlich beim NPC-Fachhändler:

  • Schmied: Malleable Alloy (Formbare Legierung)
  • Weber: Leather Braid (Lederband)
  • Schreiner: Solvent Flask (Lösemittelflasche)

Die Rüstungsveredelungsarten

Eine Veredelungskomponente wird mit jeweils 20 Einheiten des passenden Veredelungsrohstoffes verarbeitet zu:

  • Plating (Platinierung) - Schmiede Rüstung

Bild:Armor_Pub81_Plating.jpg

  • Threads (Garn) - Schneider Rüstung

Bild:Armor_Pub81_Threads.jpg

  • Resin (Harz) - Schreiner Rüstung

Bild:Armor_Pub81_Resin.jpg

  • Veredelungsrohstoffe werden vom Händler mit mindestens 500 Einheiten vorrätig gehalten
  • Rüstungsveredelungen sind versicherbar
  • Ein Amboss und eine Esse wurden neben dem Rüstladen in Cove aufgestellt
  • Herstellen kann eine Rüstungsveredelung nur ein Großmeisters im Schmieden, Schneidern oder Schreinern
  • Anbringen kann eine Rüstungsveredelung aber jeder, sofern er sich im richtigen Laden aufhält
  • Für die Veredelungskomponenten und Werkzeuge sind Tooltips verfügbar, die nützliche Informationen anzeigen
  • Es gibt nun ein Fenster fürs Veredeln. Eine spezielle Reihenfolge der Resistenz-Modifizierungen kann damit ausgewählt werde

Rüstungsmaterial: Enhancement-Bonus - Aktualisierung

Erzsorten

  • Dull Copper:
    • Physical Resist [Enhancement-Bonus] aktualisiert von 6 auf 10
  • Shadow:
    • Physical Resist aktualisiert von 2 auf 3
    • Fire Resist aktualisiert von 1 auf 2
    • Energy Resist aktualisiert von 5 auf 7
  • Copper:
    • Physical Resist aktualisiert von 1 auf 2
    • Fire Resist aktualisiert von 1 auf 2
    • Energy Resist bleibt bei 2
    • Poison Resist aktualisiert von 5 auf 7
  • Bronze:
    • Physical Resist bleibt bei 3
    • Cold Resist aktualisiert von 5 auf 7
    • Energy Resist aktualisiert von 1 auf 2
    • Poison Resist aktualisiert von 1 auf 2
  • Golden:
    • Physical Resist aktualisiert von 1 auf 2
    • Fire Resist aktualisiert von 1 auf 2
    • Cold Resist aktualisiert von 2 auf 3
    • Energy Resist aktualisiert von 2 auf 3
  • Agapite:
    • Physical Resist bleibt bei 2
    • Fire Resist aktualisiert von 3 auf 7
    • Cold Resist bleibt bei 2
    • Energy Resist bleibt bei 2
    • Poison Resist aktualisiert von 2 auf 2
  • Verite:
    • Physical Resist aktualisiert von 3 auf 4
    • Fire Resist aktualisiert von 3 auf 4
    • Cold Resist aktualisiert von 2 auf 3
    • Energy Resist bleibt bei 1
    • Poison Resist aktualisiert von 3 auf 4
  • Valorite:
    • Physical Resist aktualisiert von 4 auf 5
    • Cold Resist aktualisiert von 3 auf 4
    • Energy Resist aktualisiert von 3 auf 4
    • Poison Resist aktualisiert von 3 auf 4

Ledersorten

  • Spined:
    • Physical Resist aktualisiert von 5 auf 9
  • Horned:
    • Physical Resist bleibt bei 2
    • Fire Resist aktualisiert von 3 auf 4
    • Cold Resist aktualisiert von 2 auf 3
    • Energy Resist aktualisiert von 2 auf 3
    • Poison Resist aktualisiert von 2 auf 3
  • Barbed:
    • Physical Resist aktualisiert von 2 auf 3
    • Fire Resist aktualisiert von 1 auf 2
    • Cold Resist aktualisiert von 2 auf 3
    • Energy Resist aktualisiert von 4 auf 5
    • Poison Resist bleibt bei 3

Drachenschuppen

  • Rot:
    • Physical Resist aktualisiert von 0 auf 1
    • Fire Resist aktualisiert von 10 auf 11
    • Cold Resist bleibt bei -3
    • Energy Resist aktualisiert von 0 auf 1
    • Poison Resist aktualisiert von 0 auf 1
  • Gelb:
    • Physical Resist bleibt bei -3
    • Fire Resist aktualisiert von 0 auf 1
    • Cold Resist aktualisiert von 0 auf 1
    • Energy Resist aktualisiert von 0 auf 1
    • Poison Resist aktualisiert von 0 auf 1
  • Schwarz:
    • Physical Resist aktualisiert von 10 auf 11
    • Fire Resist aktualisiert von 0 auf 1
    • Cold Resist aktualisiert von 0 auf 1
    • Energy Resist bleibt bei -3
    • Poison Resist aktualisiert von 0 auf 1
  • Grün:
    • Physical Resist aktualisiert von 0 auf 1
    • Fire Resist bleibt bei -3
    • Cold Resist aktualisiert von 0 auf 1
    • Energy Resist aktualisiert von 0 auf 1
    • Poison Resist aktualisiert von 10 auf 11
  • Weiss:
    • Physical Resist bleibt bei -3
    • Fire Resist aktualisiert von 0 auf 1
    • Cold Resist aktualisiert von 10 auf 11
    • Energy Resist aktualisiert von 0 auf 1
    • Poison Resist aktualisiert von 0 auf 1
  • Blau
    • Physical Resist aktualisiert von 0 auf 1
    • Fire Resist aktualisiert von 0 auf 1
    • Cold Resist aktualisiert von 0 auf 1
    • Energy Resist aktualisiert von 10 auf 11
    • Poison Resist bleibt -3

Mage Armor Update

  • Mage armor wurde aus Imbuing, Re-Forging und Enhancing entfernt!
  • Rüstung kann nun in Magierrüstung von einem Meister der Magiergilde für 250'000 Goldstücke verwandelt werden. Jedoch darf das Rüstungsteil weder mehr als vier Eigenschaften haben, noch ein Artefakt sein. In umgekehrter Richtung geht's ohne Einschränkungen. (Aber Vorsicht, wenn das Artefakt erstmal die "Mage Armor"-Eigenschaft verloren hat, ist das endgültig, wie Startics-Berichte vom TC1 sagen)

Mage Armor hat nun ein Imbuing-Gewicht von Null.

Diverse Änderungen

  • Die HCI (Trefferchancen)-Obergrenze der Gargoyle-Rasse wurde von 50 auf 45 heruntergesetzt.
  • Der Hit Lower Defense-Effekt skaliert nun zu 35% (vorher 55%) mit dem maximalen Defense Chance Increase Wert des (angegriffenen) Spielers und bleibt bei festen -25 DCI gegen Nicht-Spieler. Hit Lower Defense ignoriert nun DCI über der Obergrenze (over capped; diese soll jedoch laut Bleak (UO Software Engineer) noch von 95 auf 70 gesenkt werden)
  • Ninjitsu Surprise Attack and Force Arrow special move ignorieren nun DCI über der Obergrenze (over capped)
  • Ninjitsu: Das Wirken von animal form kann nun unterbrochen werden. Faster Casting beeinflusst nun animal form nicht mehr
  • Throwing: Verringerung der Trefferchance und Schaden bei Nicht-Idealem Abstand angepasst. Abzüge beim Wurfschaden basieren nun auf Stamina und Stärke des Spielers
  • Necromancy: Evil Omen reduziert nun die Steinformimmunität des Mystikers um 30
  • Staminatränke: (Die Globale Abklingzeit dafür ist wieder gestrichen) . Total refresh potions werden in "Greater" refresh potions überführt, die eine größere Auffrischung als normale refresh potions bewirken
  • Waffeneffekt: Hit stamina leech hat nun abnehmende Erträge (diminishing returns) basierend auf der maximalen Stamina des Spielers
  • Mysticism: Gesteigerte Cleansing Winds Heilwirkung wird durch Flüche reduziert. Cleansing Winds wird immer maximale Wirkung entfalten, wenn das Zeil der Spruchwirker selbst ist. Falls nicht, basiert die Heilwirkung auf der Zahl der Ziele
  • Chivalry: Durch Divine Fury regenerierte Stamina von vierfacher auf zweieinhalbfache Dauer vermindert
  • Die Eigenschaft "Balanced" wird nun auch für Zweihand-Nahkampf-Waffen durch Imbuing verfügbar. Mit Waffen mit dieser Eigenschaft kann man weder parieren (parry) noch ausweichen (evade)
  • Die Imbuing Grundintensitäts-Obergrenze wurde heraufgesetzt auf 550 für Zweihand-Nahkampfwaffen und auf 500 für Bögen und Armbrüste. (Plus 50 Exeptional Bonus)
  • Der Lootrechte-Treshold wurde für alle Mobs verringert
  • Drachenschuppenrüstung kann nun reforged werden. Ein Fehler, der das Reforgen von Teilen aus gelben Drachenschuppen verhinderte, wurde behoben
  • Für Daisho, Tessen und Leaf Blade in der Gargoyle-Version gelten nun bei Feint die Standardvorrausetzungen für special moves

Fehlerbehebungen

  • Die Verzögerung beim Spawnen des black order grand mage (Citadelle, Schlüssel für Travesty) wurde angepasst.
  • Spieler die mit riding swipe angreifen werden nicht mehr unmittelbar aufsitzen können.
  • Weder der Angreifer noch der Verteidiger kann nach einem riding swipe unmittelbar animal form nutzen.
  • Misslungene Baubereiche im Gebiet von Zento/Tokuno korrigiert.
  • Charakterstatuen verhalten sich während eines Hausumbaus besser:
    • Wenn der Standort frei ist, wird sie dort wieder aufgestellt.
    • Wenn die Statue dort nichtmehr hinpasst, jedoch ein deed, dann wird sie dort in Deedform downgelockt.
    • Ansonsten bleibt die Statue in der Umzugskiste
  • Der Sicherheitsstatus von Behältern wird nach einem Hausumbau nicht mehr auf "owner only" zurückgesetzt.
  • Das Hearth of the Home (Herz des Hauses: Befeuerter Kamin), die Fountain of Life (Quelle des Lebens) und Ballot Boxes (Wahlurnen) werden nach einem Hausumbau nicht mehr gen Süden ausgerichtet.
  • Soulstones werden nach einem Hausumbau an ihren Platz zurückgestellt (Wenn dieser freigeblieben ist).
  • Spieler erhalten während des Umbaus ihres Hauses nicht länger die Systemmeldung “You cannot access this house while it is being edited” (Kein Zutritt während des Umbaus)
  • In einigen Fällen verursachten Händler, deren Verträge abliefen, fehlerhafte Goldhaufen in Umzugskisten. Sie liefern nun stattdessen Bankschecks
  • In einigen Fällen stellten Händler, deren Verträge abliefen, Bankschecks über Beträge größer als 1 Millionen Goldstücke aus. Nun stellen sie nun nur noch legale Schecks aus (1.000.000 gp oder weniger)
  • Verkäufer, denen die Entlohnung ausgeht und deshalb in die Umzugskiste wandern: Bisher verharrten sie dauerhaft in ihrer Schonfrist, wodurch der Hauseigentümer niemals auf sie Anspruch erheben konnte.
    • Die Schonfrist läuft nun stundenweise ab, anstatt bei 167 Stunden anzuhalten.
    • Der Hauseigentümer kann nun des Händlers Waren beanspruchen, wenn der Arbeitgeber des Verkäufers diese nicht innerhalb der 7-Tage-Schonfrist einfordert.
  • Hausmiteigentümerschaft beruht nun auf dem Account (nicht mehr auf dem Char)
    • Bestehende Miteigentümerschaft wird automatisch auf den neuen Stand gebracht, sodass nur ein Charakter (stellvertetend) für den gesamten Account in der Liste verbleibt ist.
    • Jeder Charakter eines Accounts hat dann also genau wie der (eingetragene) Miteigentümer vollen Co-owner-Zugriff auf das Haus
    • Wird ein Charakter Miteigentümer eines Hauses, dann werden alle anderen Charakter des selben Accounts aus der Freundesliste des Hauses entfernt
    • Zuvor konnte ein Charakter nur Miteigentümer von bis zu zehn Häusern werden. Nun bestehen keine Einschränkungen mehr hinsichtlich der Anzahl der Miteigentümerschaften
    • Häuser können nun 10 Accounts als Miteigentümer haben statt vorher 10 Charakter
  • Spieler können sich dafür entscheiden, sich nicht mehr anhandeln zu lassen:
    • Umgestellt wird diese Möglichkeit im Kontextmenü des Charakters
    • Wenn man Handel ablehnt, dann wird man nicht mehr auf "Anhandelsversuche" hingewiesen.
    • Wenn man jemanden anhandelt, der dies ablehnt, dann erhält man eine Systemnachricht.
    • Auch wenn man es ablehnt, angehandelt zu werden, so kann man dennoch selbst andere anhandeln.
  • Haustiere werden nun auf Nummer Sicher gebracht, wenn der Server auf einen alten Stand (backup) zurückgesetzt wird
    • während der Serverwartung werden diese Haustiere an einen sicheren Ort teleportiert.
    • Das bewahrt die Haustiere davor, getötet zu werden, Loyalität zu verlieren oder zu verwildern
    • Wenn ihr Besitzer einloggt:
      • Die geretteten Haustiere werden zum Spieler teleportiert, sofern Kontrollplätze verfügbar sind.
    • Anderfalls werden sie eingestallt
  • Die Basis-Energie-Ressistenz des Leaf Gorgets beträgt nun 4% statt 2%. Alle bereits existierenden Leaf Gorgets bekommen zwei Energieresipunkte dazu. (So schnell kanns auch gehen)
  • Beim Einschmelzen von Schmiedearbeiten, wird nun die Höhere der beiden Fähigkeiten Mining oder Blacksmithing angerechnet (begrenzt auf 105).
  • Zum Kombinieren von Fischköder muss dieser im Rucksack oder im Bankfach liegen.
  • Der Demonic Jailor im Dungeon Wrong wird nun Objekte zerstören, die seinen Weg blockieren.
  • Hit lower defense skaliert nun zu 35% mit der Defense Chance Increase des (attackierten) Spielers und bleibt -25 DCI gegen Nicht-Spieler. Hit lower defense ignoriert nun Werte oberhalb der Obergrenze (over capped DCI).
  • Die folgenden vier Farben sind nun beim Cleanup Britannia erhältlich:
    • Alte Farben: Polished Bronze, Deep Violet
    • Neue Farben: Star Blue, Mother of Pearl

Classic Client 7.0.29

  • Cliloc Änderungen

Enhanced Client 4.0.29

  • Cliloc Änderungen

Notizen von Bonnie Armstrong ("Mesanna")

Am 04. Februar 2013 meldete sich die Produzentin, Bonnie Armstrong selbst, persönlich zu Wort:

Seid gegrüsst,
ich möchte gerne ein paar Worte zu den Publish 81 Waffen- und Rüstungsänderungen auf dem TC1 (Testshard) sagen.
Versteht bitte, das wir diese gegenüber einem normalen Publish einen Monat früher aufs Testcenter gebracht haben, weil die Änderungen so gravierend sind, das wir eure Meinungen dazu hören wollten. Wir schätzen euer konstruktives Feedback, also warum ihr die Änderungen an Rüstungen und Waffen mögt oder nicht mögt.
Wir beabsichtigen nicht, diese Änderungen so wie sie sind auf den Produktivshards zu veröffentlichen. Momentan stellen wir euer Feedback auf Stratics und aus den Feedback E-Mails zusammen. Bis zur Veröffentlichung auf allen Shards gehen wir von einigen vorzunehmenden Abänderungen aus.
Bleak hat gegenwärtig einen feuerfesten Anzug an, also stürzt euch auf ihn!
- Bonnie "Mesanna" Armstrong, Producer UO

Rückmeldungen wurden auf folgenden Wegen erbeten:

Weitere Informationen zum Thema

Persönliche Werkzeuge