Re-Forging

Aus UO Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit Publish 74 kam im Januar 2012 die Möglichkeit des "Runic Re-Forging" (dt. Runisches Wieder-Schmieden).

(Dieser Artikel wird derzeit kontinuierlich bearbeitet und auf dem Test Center ausgiebigst getestet - Mitarbeit wäre sehr erwünscht!)

Inhaltsverzeichnis

Übersicht (Patch Notizen von Publish 74)

  • Runic Re-Forging (Runic Wieder-Schmieden)
    • Mit Stygian Abyss Accounts können die Spieler nun ihre Runic Hammer fürs "Re-forgen" (= Wieder-Schmieden) von Gegenständen/Items benutzen
    • Re-Forging benötigt ein Runic Tool in der Nähe einer Soulforge
    • Soulforge Boni werden beim Runic Re-Forging nicht dazuberechnet
    • Wenn ein Runic Tool weg von einer Soulforge oder bei einem nicht entsprechenden Account benutzt wird, verhält es sich wie ein klassisches Runic Tool

Grundlegendes

  • Re-Forging benötigt einen Mindestskill von 65 Imbuing (je höher der Skill, desto grösser die Auswahl der Optionen)
  • Re-Forging benötigt ein nicht-magisches herstellbares Item das nicht aus speziellem Material besteht (heisst zB. ein Rüstungsteil aus normalem Leder mit einem normalen Tool hergestellt)
  • Re-Forging verbraucht ein oder zwei Ladungen des Runic Tools um magische Eigenschaften zum Gegenstand hinzuzufügen
  • Der Benutzer wählt aus einer Anzahl von Optionen aus, um das Resultat des Re-Forging zu beeinflussen
  • Jede ausgewählte Option erhöht die zu verbrauchenden Ladungen mit jeder Aktion
  • Wenn keine Optionen ausgewählt werden, wird das Tool zufällige Eigenschaften verwenden, ähnlich wie das Arbeiten mit dem klassischen Runic Tool

Optionen: Welche Einflüsse für welches Resultat?

  •  Powerful Re-Forging:  Das Item wird ein wenig mehr magische Kräfte haben
  •  Structural Re-Forging:  Das Item wird mehr magische Kräfte haben, aber es wird "Brittle"
    •  Fortified Re-Forging:  Das "Brittle" Item wird mehr Durability haben
  •  Fundamental Re-Forging:  Das Item wird signifikat mehr magische Kräfte haben, aber es kann nicht repariert werden. Die Durability ist ebenfalls erhöht
    •  Integral Re-Forging:  Erhöht die Durability des "Cannot be repaired"-Items weiter
    • Focused Imbuing: Das Item hat weniger verschiedene magische Eigenschaften, dafür stärkere*
      • Concentrated Imbuing: Das Item hat ein höheres Maximum bei den magischen Eigenschaften*
  •  Grand Artifice: Garantiert, dass das Item einen Namen hat, einen Prefix oder einen Suffix
    •  Inspired Artifice:  Erlaubt den Namen auszuwählen, der dem Item zugestanden wird
    •  Exalted Artifice:  Garantiert dass das Item zwei Namen hat, einen Prefix und einen Suffix
      •  Sublime Artifice:  Man kann einen Namen auswählen, der dem Item zugeteilt wird. Man muss beides, "Inspired Artifice" and "Sublime Artifice" in Verbindung benutzen wenn man beide Namen fürs entsprechende Item auswählen möchte

Optionen: Welche benötigen weitere Optionen?

  • Fortified Re-Forging benötigt Structural Re-Forging
  • Integral Re-Forging benötigt Fundamental Re-Forging
    • Concentrated Imbuing benötigt Focused Imbuing
  • Inspired Artifice benötigt Grand Artifice
  • Exalted Artifice benötigt Grand Artifice
    • Sublime Artifice benötigt Exalted Artifice

Höher-levelige Tools

  • Haben ein höheres "Budget" um Eigenschaften hinzuzufügen
  • Erlauben mehr Eigenschaften

Runic Tools kombinieren

  • Dies funktioniert, wenn sie vom exakt selben Typ sind
  • Die Ladungen werden in einem Tool vereint
  • Es funktioniert nur, wenn das entstehende Tool 100 oder weniger Ladungen hat
  • Um Tools zu kombinieren doppelklickt man das Tool in der Nähe einer Soulforge und wählt ein weiteres an

(* Hinweis: Focus und Concentrated Imbuing wurden in einem späteren Patch entfernt)

Prefixes & Suffixes

Generell lässt sich die Tabelle überblicken indem man die Werte von Publish 73 nimmt, die die jeweiligen Prefixe und Suffixe aufzeigt, diese sind in "Themen-Pakete" untergebracht:

  • Stärke und Trefferpunkte (engl. Strength and Hit Point-related) – Prefix: Mighty – Suffix: of Vitality
  • Intelligenz und Mana (engl. Intelligence and mana-related) – Prefix: Mystic – Suffix: of Sorcery
  • Beweglichkeit, Stamina und Schnelligkeit (engl. Dex, Stamina and Speed) – Prefix: Animaged – Suffix: of Haste
  • Zauberspruch Modifizierungen (engl. Spell casting modifiers) – Prefix: Arcane – Suffix: of Wizardry
  • Gegenstand Qualität/Dauerhaftigkeit (engl. Item Quality/Durability) – Prefix: Exquisite – Suffix: of Quality
  • Absaugen und Abflüsse (engl. Leeches and Drains) – Prefix: Vampiric – Suffix: of the Vampire
  • Regeneration (inkl. Schadens-Esser, engl. Damage-Eaters) – Prefix: Invigorating – Suffix: of Restoration
  • Schadenverhinderung (engl. Damage avoidance) – Prefix: Fortified – Suffix: of Defense
  • Glück (engl. Luck) – Prefix: Auspicious – Suffix: of Fortune
  • Tränke erweitern (engl. Enhance Potions, inkl. Balanced) – Prefix: Charmed – Suffix: of Alchemy
  • Schadensverteilung (engl. Dealing Damage, inkl. Slayers') – Prefix: Vicious – Suffix: of Slaughter
  • Schadensmilderung (engl. Mitigating damage taken, inkl. Resistenzen) – Prefix: Towering – Suffix: of Aegis

Runic Tool Werte

Die Runic Tools haben vergleichbare Werte die da wären:

  • Spined Runic Sewing Kit = Shadow Runic Hammer = Oak Runic Dovetail Saw/Fletcher's Tools
  • Horned Runic Sewing Kit = Bronze Runic Hammer = Ash Runic Dovetail Saw/Fletcher's Tools
  • Barbed Runic Sewing Kit = Valorite Runic Hammer = Heartwood Runic Dovetail Saw/Fletcher's Tools

Re-Forging Eigenschaften und Werte

Minimale Fähigkeiten

Um Re-Forging erfoglreich zu benutzen, muss man folgende Fähigkeitspunkte haben:

  • Mindestskill ist 65 Imbuing
  • Powerful Re-Forging funktioniert ab 67 Imbuing
  • Structural Re-Forging funktioniert ab 72 Imbuing
  • Fundamental Re-Forging funktioniert ab 82 Imbuing
  • Grand Artifice funktioniert ab 92 Imbuing

Eigenschaften auf Items

Hinweis: Zufällige Werte beim Re-Forgen sind jederzeit möglich, also kann auf einer Rüstung, die mit dem Paket Mighty/of Vitality (das Stärke-/Trefferpunkte-Paket sozusagen) re-forged wird, zufälligerweise auch Lower Reagent Cost zugeteilt werden. Die Häufigkeit ist jedoch sehr reduziert, da es eben nicht das entsprechende Paket (für Intelligenz und Mana, sprich das Mystic/of Sorcery-Paket) ist.

Re-Forging Werte & Eigenschaften
Prefix / Suffix Rüstung Schild Waffe
Mighty / of Vitality Damage Eater
HP Increase
HP Regeneration
STR Increase
Damage Eater
HP Increase
HP Regeneration
STR Increase
HP Increase
HP Regeneration
STR Increase
Life Leech
(gilt alles auch für ranged Waffen)
Mystic / of Sorcery INT Increase
Lower Mana Cost
Lower Reagent Cost
Mage Armor
Mana Increase
Mana Regeneration
INT Increase
Lower Mana Cost
Lower Reagent Cost
Mana Increase
Mana Regeneration
Soul Charge
INT Increase
Lower Mana Cost
Mana Increase
Mana Leech
Mana Regeneration
(gilt alles auch für ranged Waffen)
Animated / of Haste DEX Increase
Stamina Increase
Stamina Regeneration
DEX Increase
Stamina Increase
Stamina Regeneration
Swing Speed Increase
DEX Increase
Stamina Increase
Stamina Leech
Stamina Regeneration
Swing Speed Increase
(gilt alles auch für ranged Waffen)
Arcane / of Wizardry INT Increase
Lower Mana Cost
Lower Reagent Cost
Mage Armor
Mana Increase
Mana Regeneration
Fast Casting
INT Increase
Lower Mana Cost
Lower Reagent Cost
Mana Increase
Mana Regeneration
Spell Channeling
Fast Casting
Hit Mana Drain
INT Increase
Lower Mana Cost
Mage Weapon (nicht auf ranged Waffen)
Mana Increase
Mana Leech
Mana Regeneration
Spell Channeling
Exquisite / of Quality Durability
Lower Requirements
Mage Armor
Self Repair
Durability
Lower Requirements
Mage Armor
Self Repair
Balanced (nur auf ranged Waffen)
Durability
Elemental Damage
Lower Requirements
Mage Weapon
Self Repair
Slayer
Spell Channeling
Velocity (nur auf ranged Waffen)
Vampiric / of the Vampire -- -- Blood Drinker (nicht auf ranged Waffen)
Hit Fatigue
Hit Mana Drain
Life Leech
Mana Leech
Stamina Leech
Invigorating / of Restoration Damage Eater
HP Regeneration
Mana Regeneration
Stamina Regeneration
Damage Eater
HP Regeneration
Mana Regeneration
Soul Charge
Stamina Regeneration
HP Regeneration
Mana Regeneration
Stamina Regeneration
(gilt alles auch für ranged Waffen)
Fortified / of Defense Physical Resist
Fire Resist
Cold Resist
Poison Resist
Energy Resist
Physical Resist
Fire Resist
Cold Resist
Poison Resist
Energy Resist
Physical Resist
Fire Resist
Cold Resist
Poison Resist
Energy Resist
(gilt alles auch für ranged Waffen)
Auspicious / of Fortune Luck Luck Luck
Charmed / of Alchemy Enhance Potions -- Balanced (nur auf ranged Waffen)
Enhance Potions (nur Einhand Waffen)
Vicious / of Slaugther Hit Chance Increase Hit Chance Increase
Damage Increase
Battle Lust (nicht auf ranged Waffen)
Damage Increase
Hit Chance Increase
Hit Damage (Area & Magic) (nicht auf ranged Waffen)
Towering / of Aegis Casting Focus
Defense Chance Increase
Defense Chance Increase
Reactive Paralyze
Soul Charge
Defense Chance Increase
Hit Lower Attack
Reactive Paralyze
(gilt alles auch für ranged Waffen)
Ohne Auswahl Physical Reflection Physical Reflection Hit Lower Defense
Physical Reflection
Use Best Weapon Skill (nicht auf ranged Waffen)

Maximale Werte

  • Casting Focus: 3%
  • Damage Increase (Waffen): 70
  • Defense Chance Increase (Rüstung): 5%
  • Defense Chance Increase (ranged Waffen): 35%
  • Defense Chance Increase (nicht-ranged Waffen): 25%
  • Eaters: 15%
  • Hit Area: 70%
  • Hit Chance Increase (Rüstung): 5% (can stack with another 5% from heartwood)
  • Hit Chance Increase (Range Weapons): 35%
  • Hit Chance Increase (Non-Range Weapons): 25%
  • Hit Fatigue/Mana Drain: 70%
  • Hit Lower Attack: 70%
  • Hit Lower Defense: 70%
  • Hit Mana/Life Leech: 70% (angezegter Wert wird angepasst an SSI und ob ranged/nicht-ranged Waffe)
  • Hit Stamina Leech: 70%
  • Hit Spells: 70%
  • Hitpoint Increase: 7
  • Lower Mana Cost: 10%
  • Lower Reagent Cost: 25%
  • Luck: 150 (170 auf ranged Waffen, kann mit 40 vom Material kombiniert werden)
  • Mana/Stamina Increase: 10
  • Stats Bonus (STR/DEX/INT): 10
  • Regenerations (Weapons): 9
  • Regenerations (Others): 4
  • Reflect Physical Damage: 20%
  • Resistenzen: Basis+20 (kann mit dem Material und Exceptional kombiniert werden)
  • Self Repair: 7
  • Soul Charge: 30%

Tipps & Tricks

  • Je niedriger die Runic Tools, die verwendet werden, desto weniger Eigenschaften gelangen auf das bearbeitete Stück (zB. mit einem Dull Copper Runic Hammer: Hit Point Increase 3 auf eine Waffe, mit einem Shadow Runic Hammer: Hit Point Increase 3, Hit Life Leech 41% und mit einem Valorite Runic Hammer: Hit Harm 20%, Hit Life Leech 68%, Battle Lust, Strength Bonus 4, Hit Point Increase 4)

Re-Forging: Wo beginnen?

Grundsätzlich gibt es drei Wege, Re-Forging sinnvoll zu betreiben:

  • Man stellt Sachen her, die mit Imbuing allein nicht zu erreichen sind (zB. 5 HCI auf einem Rüstungsteil)
  • Man stellt Sachen her, die mit Imbuing allein nicht übertroffen werden können (zB. 190 Luck auf einer Waffe bzw. einem Rüstungsteil)
  • Man stellt Sachen her, die über dem Imbuing Höchstgewicht liegen

Am besten lässt sich nach folgendem Schema handwerken:

  • Niederwertige Tools verwenden und einen Namen einstellen
  • Mittelwertige Tools verwenden und ein oder zwei Namen einstellen
  • Hochwertige Tools verwenden

Hierbei ist unbedingt zu beachten, dass gewisse Werte und Einstellungen nur je nach verwendetem Runic Tool vorgenommen werden können.

Beispiele

100% (Poison) Damage auf Waffe

  • Man benutzt einen Copper Runic Hammer und die Einstellungen: Grand Artifice / Inspired Artifice / (Choose Name) Exquisite, of Quality. Nun erhält man Elemental Damage als Eigenschaft, mit etwas Glück darum 100% Poison Damage
  • Oder Reforgen mit einem Shadow Runic Hammer. Auswählen: Powerful Reforging, Inspired Artifice, Exquisite of Quality (benötigt vier Ladungen)
  • Für einen Bogen mit 100% Elemental Damage: Man nimmt ein Oak Runic Fletcher Tool mit Powerful, Grand Artifice, Inspired Artifice with Exquisite, of Quality and hofft

190 Luck auf Lederrüstung

Tipp aus dem UO Stratics Forum:

  • "Man benutzt ein Runic Horned Sewing Kit und die Einstellungen: Grand Artifice / Inspired Artifice / (Choose Name) Auspicious, of Fortune, von da an gibt es zwei Wege:"
    • Entweder benutzt man dann dazu das "Arcane, of Wizardry" (mit Exalted Artifice / Sublime Artifice) Paket. So wie das System designt ist, wird 150 Luck mit zB. Mana Regeneration, Casting Focus oder Lower Reagent ergänzt sein (niedrigere Luck Werte können natürlich mehr Optionen draufhaben). Man benutzt diese Lösung für nur ein Teil, so hat man zwei Slots frei für weitere Imbuingwerte. [..]
    • Entweder benutzt man zuerst das "Fortified, of Defense" Paket (dann mit Exalted Artifice / Sublime Artifice das "Fortune" Paket). Das ist was ich auf all den anderen Teilen gemacht habe, aber das ist sehr trickreich: Zuerst das "Defense" Paket wählen wird mit Glück 150 Luck geben und *ein* Resist-Wert auf +15 (auf der anderen Seite gibt es weniger Luck dafür mindestens zwei höhere Resist-Werte geben, welche man getrost unraveln/wegschmeissen kann). [..]
    • Am Ende benutzt man ein Forged Metal of Artifacts und Spined Leather zum Enhancen.
    • Zuletzt kann man zB. noch ein Circlet herstellen – mit einem Runic Copper Hammer erzielt man 150 Luck ohne Probleme. Enhancen mit Golden Ingots."

40% SSI auf Heavy Crossbow

Tipp aus dem UO Stratics Forum:

  • "Solange man nicht 50% SSI mit Enhancen will, kann man 30% SSI einfach imbuen und dann mit Ash Wood enhancen für die Extra 10% SSI zusätzlich. (Hinweis: Grosser Materialverschleiss!) [..]"

5% HCI auf Lederrüstung

Tipp aus dem UO Stratics Forum:

  • "Man benutzt ein Runic Spined Sewing Kit und die Einstellungen: Grand Artifice / Inspired Artifice / (Choose Name) Vicious, of Slaughter, bis die 5% HCI alleine auf dem Rüstungsteil drauf sind."

Weitere Informationen zum Thema

Monstermässigen Dank an all die fleissigen Datensammler da draussen, speziell auf Stratics und anderen Foren! :-)

Persönliche Werkzeuge