Starthilfe

Aus UO Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei unserem heissgeliebten über siebzehnjährigenSpiel finden trotzdem immer wieder neue Spieler den Weg zu Ultima Online – entweder so richtige Newbies oder ehemalige, frühere Spieler, die zurückkehren. Diesem Umstand möchten wir hier Rechnung tragen, und euch den schnellsten und einfachsten Weg ins "aktuelle" Britannia aufzeigen.

Inhaltsverzeichnis

Was benötige ich, um UO spielen zu können?

Da Ultima Online ein Online-Spiel ist, benötigt man zum Computer zusätzlich noch eine Verbindung ins Internet – heutzutage natürlich am besten eine ADSL, Kabel- oder Modemverbindung oder eine ISDN Leitung. Der Computer muss trotzdem nicht dem allerneuesten Standard entsprechen, vorallem nicht, wenn man mit der "2D Client" Version spielen möchte. Laut Auskunft vom UOHerald bzw. dessen Angaben auf der Seite der Systemanforderungen reicht auch ein Windows XP oder Windows Vista (mit DirectX® 9), das auf einem Intel® Pentium™ III 1000 MHz oder einem AMD® Athlon™ 1000 MHz mit 512MB RAM oder mehr läuft, aus.

Welcher Client: 2D oder 3D?

Nun kann man sich dem Download der Software widmen. Man kann sich für das klassisch-altgediente 2D (auch als Classic Client oder Legacy Client bekannt) oder für die modernere "neue" 3D-Version (ehem. auch als Ultima Online: Kingdom Reborn-Client, heute Enhanced Client genannt) entscheiden. Unterhalb auf dieser Seite findet ihr zum Vergleich noch ein paar Screenshots. Schätzungsweise (oder eher: mindestens) die Hälfte aller Spieler spielen immer noch mit dem "alten" Client. Auch ist eine Suche auf Google nach entprechenden Bildern sehr aussagekräftig.

Unter 2D ist die Makro-Auswahl und -Einsetzung nur beschränkt möglich, die meisten Spieler kaufen sich zusätzlich noch den UOAssist für 15$ dazu. Er ist das einzig legale Makro-3rd-Party-Tool, das auch von EA akzeptiert ist. Für den 3D-Client bestand die Möglichkeit, mit einem aufsetzbaren User-Interface (Pinco's UI) diverse Makros einzusetzen. Diese Software ist ebenfalls legal und bisher die einzige, die in diesem Umfang besteht. Wichtiger Hinweis: Derzeit (Stand: Oktober 2014) läuft die Pinco Oberfläche nicht richtig, da Broadsword einen neuen EC Client nach Publish 86 publiziert hat. Es wird aber in naher Zukunft eine neue UI davon geben!

Wer es sich genau anschauen will, kann auch beide Clients parallel installieren und vergleichen.

Screenshots Vergleich 2D/3D Client

  • Linke Kolonne: Kingdom Reborn Client (ehemaliger 3D Client)
  • Mittlere Kolonne: nach Ultima Online Stygian Abyss (aktueller 3D Client, Enhanced Client, auch EC genannt)
  • Rechte Kolonne: Legacy oder Classic Client (aktueller 2D Client)

UO.com hat im Mai 2016 eine Seite im eigenen Player Wiki zusammengestellt, die einen Überblick gibt, was sich alles geändert hat in den letzten Jahren.

Download des UO Clients

Die Downloads findet man bei UO.com auf der offiziellen Downloadseite: http://uo.com/Client-Download. Als kleiner Hinweis noch Folgendes:

  • Der 2D/Classic Client benötigt rund 19 MB beim Download und patcht danach bis zur aktuellen Version hoch (total Festplatte: ca. 1.9GB)
  • Der 3D/Enhanced Client benötigt rund 18 MB beim Download und patcht danach aber noch fleissig hoch (total Festplatte: ca. 2.5GB)

Accounts: Trial- und Rückkehrer-Accounts

Wer sich erst einen Überblick über UO verschaffen will, geht am besten auf die offizielle Trial-Seite (Hier entlang, bitte!) und eröffnet dort ein "Probe-Konto" um das Spiel testen zu können. Damit lassen sich 14 Tage kostenlos spielen. Bei Interesse lässt sich der Account ganz einfach direkt im EA Account Management verlängern, oder den entsprechenden Game Time Code über den offiziellen Shop kaufen und laden.

Rückkehrer, die sich noch an ihren alten Accountnamen und das Passwort erinnern können, können auch versuchen, auf der EA Account Management-Seite ihren Zugang zurück zu erhalten. Es gibt dabei aber einige Details zu beachten und nicht selten stolpert man dabei über komische Hindernisse, so dass ein Nachfragen auf unserem UOB Forum möglicherweise schneller geht, bevor man den EA Support selber beanspruchen muss.

Auf nach Sosaria!

Hat man den Account erfolgreich aktiv geschaltet, kann man nun mittels Client ins Spiel einloggen. Wer noch keinen Charakter erstellt hat, muss dies als Erstes überhaupt vornehmen. Am besten besucht ihr dazu unsere weitere Hilfeseiten zum Thema, wie zB. Charakter und Fähigkeiten (Skills). Die ganzen Themen die besonders Neulinge und Rückkehrer interessieren dürfte, findet ihr auch in der Kategorie: Starthilfe.

Persönliche Werkzeuge