Tomb of Kings

Aus UO Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Grab in seiner ganzen Pracht.
Das Tomb of Kings (dt. Grab der Könige) ist ein düsterer und kahler Ort – entgegen der Annahme dass hier Könige bestattet sein sollen, findet man keine Schätze und Reichtümer, im Gegenteil, an allen Ecken und Enden wird man von blutrünstigen Monstern begrüsst.

Also eher ein unwirtlicher Ort, den man am liebsten so schnell wie möglich hinter sich lässt, und sich entweder in die Holy City im Süden oder ins Stygian Abyss im Norden verdrückt.

Bewohner

Mini-Boss

Niporailem the Thief scheint zwar eine Art Schatzwächter zu sein, mit ihm ist aber nicht zu spassen, und sein Gemütszustand kann nur mit "leicht irr" beschrieben werden.

Tipps & Tricks

Ein paar Dinge sollte man zum Grab wissen, damit das auch möglichst schnell klappt:

Die Feuer.
Der Teleporter.
Die geheime Tür zu Niporailem's Versteck.
  • Die Mantras ("ord" bzw. "an ord") zum Deaktivieren des Flammen-/Energiefeldes beim Eingang müssen direkt an den beiden Feuern ausgesprochen werden
  • Wer das Flammen-/Energiefeld beim Eingang nicht überqueren kann, erhält folgende Meldung:
The Serpent's Breath burns brighter than ever, blocking your escape! You shall have to venture further into the tomb in search of an exit. (Der Atem der Schlange brennt heller als je zuvor und blockiert somit deine Flucht! Du musst weiter ins Grab vorstossen, um einen Ausgang zu finden.)
  • Der Teleporter im hinteren Teil des Grabes schickt einen direkt wieder zum Eingang (von der Holy City her) zurück. Eine Meldung kann erscheinen, die heisst:
You have been returned to the antechamber of the tomb, directly in front of the Serpent's Breath. (Du wurdest zurückgeschickt in die Vorkammer des Grabes, direkt vor den Atem der Schlange.)
  • Wer Mühe hat die versteckte Tür bzw. den geheimen Durchgang zu Niporailem the Thief zu finden, schaltet am besten die Transparenz auf eine höhere Stufe, so dass man die Wände ausblenden und die Türe besser erkennen kann
Persönliche Werkzeuge